Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Information about the journal

ISSN: 2367-3060

ZDfm – Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management

56,00  incl. VAT - 131,00  incl. VAT

Before you can add this product to your shopping cart, you must complete the current order: shopping cart

ISSN: 2367-3060

Content

Die Zeitschrift:
Die ZDfm – Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management bietet ein Forum für die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Thema der Vielfalt. Dabei steht sie für eine Bearbeitung des Themas aus verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen und sucht explizit Vielfalt in der Diversität.

Gleichzeitig hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, Beiträge aus der Praxis zu integrieren und damit sowohl wissenschaftlich Tätigen den Zugang zu Diskussionen in der Praxis zu ermöglichen, als auch der Praxis den Zugang zum Stand der wissenschaftlichen Auseinandersetzung zu bieten.

Jede Ausgabe der ZDfm enthält Beiträge aus Wissenschaft und Praxis bzgl. eines Schwerpunktthemas und eines offenen Bereichs: Langbeiträge, Positionen und Forschungsskizzen, Beiträge aus der Praxis und Aktuelles (Tagungsberichte, Rezensionen etc.).

Herausgeberinnen:
Prof. Dr. Andrea D. Bührmann (Universität Göttingen), Dr. Laura Dobusch (Johannes Kepler Universität Linz), Prof. Dr. Ilona Ebbers (Europa-Universität Flensburg), Prof. Dr. Brigitte Halbfas (Universität Wuppertal), PD Dr. Thomas Köllen (Universität Bern), Prof. Dr. Daniela Rastetter (Universität Hamburg), Prof. Dr. Barbara Sieben (Helmut Schmidt Universität Hamburg), Univ.-Prof. Dr. Erol Yıldız (Universität Innsbruck)

Zielgruppen:
Kulturwissenschaften, Lebenswissenschaften, Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Gleichstellungs- und Diversitybeauftragte, Diversity-Manager_innen in großen und mittleren Unternehmen, Lehrerinnen und Lehrer, Supervisorinnen / Coaches, Trainerinnen und Trainer

Infoflyer:
Wenn Sie einen Infoflyer zur ZDfm haben möchten, können Sie sich diesen hier als PDF herunterladen.

Alert:
Sie können sich hier für den ZDfm-Alert anmelden.

Einzelbeiträge:
Einzelbeitrag-Download (Open Access/Gebühr): zdfm.budrich-journals.de

Additional information

Publisher

ISSN

2367-3060

eISSN

2367-3079

Volume

7. Jahrgang 2022

Frequency of publication

2 x jährlich

Scope

ca. 120 Seiten pro Heft

Language

Deutsch, Englisch

Format

17 x 24 cm

Homepage

https://zdfm.budrich-journals.de

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “ZDfm – Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management”

Your email address will not be published.

Schlagwörter

diversity, diversity management, Diversität, Diversitätsforschung, Diversitätsmanagement, Intersektionalität, Jahrestagung FG Geschlechterstudien 2022, Tagung Bildung für Lebensführung, Vielfalt

Subscription conditions

Abonnementpreise:
Die Abonnementpreise (Irrtümer und Änderungen vorbehalten) fallen jährlich an und werden mit Erscheinen des ersten Heftes eines Jahrgangs berechnet. Die Abonnementpreise gelten für den jeweils aktuellen Jahrgang und verstehen sich inklusive MwSt. zuzüglich der jährlichen Versandkosten. Die Versandkosten betragen im Inland 4,00 EUR, im Ausland 8,00 EUR/Jahrgang.

Abonnements mit Online-Anteil:
Der je nach Abo-Variante im Abonnement enthaltene Online-Zugang bezieht sich auf die Inhalte auf  zdfm.budrich-journals.de.
Dort stehen Ihnen die Heft-Ausgaben als Einzelbeiträge (Einzelbeitrag-PDFs) zur Verfügung.

Online-Zugang für Abonnent*innen:
Login (Benutzername, Passwort)
Sie können sich auf Budrich Journals mit Ihrem Benutzer*in-Namen und Ihrem Passwort einloggen wenn Sie vom Verlag die Information über die Freischaltung Ihres Online-Zugangs per E-Mail erhalten haben.
Für Institutionen mit IP-Freischaltung
Für Institutionen mit IP-Freischaltung ist ein Einloggen nicht erforderlich! Weitere Informationen zur IP-Freischaltung für Institutionen (Digitale Mehrplatzlizenz/Campuslizenz inklusive Remote-Zugang via VPN) finden Sie hier: Informationen für Bibliothekar*innen. Oder kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail.

Online-Archiv für Abonnent*innen:
Mit einem Online-Abonnement oder einem Print + Online-Abonnement erhalten Sie/erhält Ihre Institution freien Zugriff auf das gesamte Volltext-Archiv der ZDfm auf Budrich Journals, solange das Abonnement besteht.

Verlängerung / Kündigung:
Abonnements verlängern sich automatisch um ein Jahr. Abonnement-Kündigungen bitte schriftlich an den Verlag. Kündigungsfrist bis 3 Monate zum Jahresende.

Content

Content

Die Zeitschrift:
Die ZDfm – Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management bietet ein Forum für die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Thema der Vielfalt. Dabei steht sie für eine Bearbeitung des Themas aus verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen und sucht explizit Vielfalt in der Diversität.

Gleichzeitig hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, Beiträge aus der Praxis zu integrieren und damit sowohl wissenschaftlich Tätigen den Zugang zu Diskussionen in der Praxis zu ermöglichen, als auch der Praxis den Zugang zum Stand der wissenschaftlichen Auseinandersetzung zu bieten.

Jede Ausgabe der ZDfm enthält Beiträge aus Wissenschaft und Praxis bzgl. eines Schwerpunktthemas und eines offenen Bereichs: Langbeiträge, Positionen und Forschungsskizzen, Beiträge aus der Praxis und Aktuelles (Tagungsberichte, Rezensionen etc.).

Herausgeberinnen:
Prof. Dr. Andrea D. Bührmann (Universität Göttingen), Dr. Laura Dobusch (Johannes Kepler Universität Linz), Prof. Dr. Ilona Ebbers (Europa-Universität Flensburg), Prof. Dr. Brigitte Halbfas (Universität Wuppertal), PD Dr. Thomas Köllen (Universität Bern), Prof. Dr. Daniela Rastetter (Universität Hamburg), Prof. Dr. Barbara Sieben (Helmut Schmidt Universität Hamburg), Univ.-Prof. Dr. Erol Yıldız (Universität Innsbruck)

Zielgruppen:
Kulturwissenschaften, Lebenswissenschaften, Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Gleichstellungs- und Diversitybeauftragte, Diversity-Manager_innen in großen und mittleren Unternehmen, Lehrerinnen und Lehrer, Supervisorinnen / Coaches, Trainerinnen und Trainer

Infoflyer:
Wenn Sie einen Infoflyer zur ZDfm haben möchten, können Sie sich diesen hier als PDF herunterladen.

Alert:
Sie können sich hier für den ZDfm-Alert anmelden.

Einzelbeiträge:
Einzelbeitrag-Download (Open Access/Gebühr): zdfm.budrich-journals.de

Bibliography

Additional information

Publisher

ISSN

2367-3060

eISSN

2367-3079

Volume

7. Jahrgang 2022

Frequency of publication

2 x jährlich

Scope

ca. 120 Seiten pro Heft

Language

Deutsch, Englisch

Format

17 x 24 cm

Homepage

https://zdfm.budrich-journals.de

Reviews (0)

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “ZDfm – Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management”

Your email address will not be published.

Editors

Tags

Subscription conditions

Subscription conditions

Abonnementpreise:
Die Abonnementpreise (Irrtümer und Änderungen vorbehalten) fallen jährlich an und werden mit Erscheinen des ersten Heftes eines Jahrgangs berechnet. Die Abonnementpreise gelten für den jeweils aktuellen Jahrgang und verstehen sich inklusive MwSt. zuzüglich der jährlichen Versandkosten. Die Versandkosten betragen im Inland 4,00 EUR, im Ausland 8,00 EUR/Jahrgang.

Abonnements mit Online-Anteil:
Der je nach Abo-Variante im Abonnement enthaltene Online-Zugang bezieht sich auf die Inhalte auf  zdfm.budrich-journals.de.
Dort stehen Ihnen die Heft-Ausgaben als Einzelbeiträge (Einzelbeitrag-PDFs) zur Verfügung.

Online-Zugang für Abonnent*innen:
Login (Benutzername, Passwort)
Sie können sich auf Budrich Journals mit Ihrem Benutzer*in-Namen und Ihrem Passwort einloggen wenn Sie vom Verlag die Information über die Freischaltung Ihres Online-Zugangs per E-Mail erhalten haben.
Für Institutionen mit IP-Freischaltung
Für Institutionen mit IP-Freischaltung ist ein Einloggen nicht erforderlich! Weitere Informationen zur IP-Freischaltung für Institutionen (Digitale Mehrplatzlizenz/Campuslizenz inklusive Remote-Zugang via VPN) finden Sie hier: Informationen für Bibliothekar*innen. Oder kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail.

Online-Archiv für Abonnent*innen:
Mit einem Online-Abonnement oder einem Print + Online-Abonnement erhalten Sie/erhält Ihre Institution freien Zugriff auf das gesamte Volltext-Archiv der ZDfm auf Budrich Journals, solange das Abonnement besteht.

Verlängerung / Kündigung:
Abonnements verlängern sich automatisch um ein Jahr. Abonnement-Kündigungen bitte schriftlich an den Verlag. Kündigungsfrist bis 3 Monate zum Jahresende.

Abstracts

Single issues

  • New Recommendations

    incl. VAT

    plus shipping costs

    Einzelhefte

    ZDfm 1-2022 | Digitalisierung der Arbeitswelt

    ZDfm – Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management 1-2022: Digitalisierung der Arbeitswelt Schwerpunktthema: Digitalisierung der Arbeitswelt Angela Kornau / Vanessa S. Bernauer / Anna Mucha / Daniela Rastetter / Stephan Schmucker / Barbara Sieben: Digitalisierung der Arbeitswelt: Hindernisse und Chancen mit Blick auf Chancengleichheit, Diversität und Inklusion Wissenschaftliche Langbeiträge Katja Dill / Helena Mihaljević / Ivana Müller / Aysel Yollu‐Tok: Geschlechterstereotype decodieren? Technologien für geschlechtergerechte Stellenanzeigen Astrid Gieselmann / Irma Rybnikova: […]
    from 35,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • incl. VAT

    plus shipping costs

    Einzelhefte

    ZDfm 2-2021 | Soziale Nachhaltigkeit und Diversity & Inclusion

    ZDfm – Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management 2-2021: Soziale Nachhaltigkeit und Diversity & Inclusion Schwerpunktthema Isabelle Clerc / Tobias Fritschi / Andrea Gurtner / Tina Richard: Soziale Nachhaltigkeit und Diversity & Inclusion: Übereinstimmungen und Widersprüche Beiträge aus der Wissenschaft Ann‐Kathrin Beckmann: Förderung einer geschlechtergerechten schulischen Ökonomischen Bildung im Rahmen der Kategorialen Wirtschaftsdidaktik Rebecca Schuler / Angela Guadatiello / Sabine Weiß / Ewald Kiel: Wie Lehrkräfte sprachbezogenes Lernen im mehrsprachigen Klassenzimmer […]
    from 35,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • incl. VAT

    plus shipping costs

    Einzelhefte

    ZDfm 1-2021 | Klimakrise, Diversität und Ungleichheitsverhältnisse: Aktuelle Wechselwirkungen und Transformationen

    ZDfm – Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management 1-2021: Klimakrise, Diversität und Ungleichheitsverhältnisse: Aktuelle Wechselwirkungen und Transformationen Andrea D. Bührmann / Laura Dobusch / Ines Weller: Editorial zum Schwerpunktthema: Klimakrise, Diversität und Ungleichheitsverhältnisse: Aktuelle Wechselwirkungen und Transformationen Schwerpunktthema: Beiträge aus der Wissenschaft Martin Hultman: Ökologische Männlichkeiten: Auf dem Weg zu einer neuen Normalität? Ulrike Röhr / Ines Weller: Zum Umgehen von und Umgang mit Ungleichheiten in der Klimapolitik und der Forschung […]
    from 35,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • incl. VAT

    plus shipping costs

    Einzelhefte

    ZDfm 2-2020 | Von „Diversity Management“ zu „Diversity und Inclusion“?

    ZDfm – Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management 2-2020: Von „Diversity Management“ zu „Diversity und Inclusion“? Ilona Ebbers / Brigitte Halbfas: Editorial Julia Nentwich / Christa Binswanger: Einleitung zum Schwerpunktthema Von „Diversity Management“ zu „Diversity und Inclusion“? Schwerpunktthema: Beiträge aus der Wissenschaft Helga Eberherr: Zum Nutzen von Diversität: Organisationen im Spannungsfeld von Werte- und Nutzenorientierung Timo Schreiner / Stefan Köngeter: Diversität und Inklusion in sozialen, personenbezogenen Dienstleistungsorganisationen – Normalitätskonstruktionen im Horizont […]
    from 35,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • incl. VAT

    plus shipping costs

    Einzelhefte

    ZDfm 1-2020 | Diversitätsforschung: Von der Rekonstruktion zur Disruption?

    ZDfm – Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management 1-2020: Diversitätsforschung: Von der Rekonstruktion zur Disruption? Laura Dobusch / Katharina Kreissl / Elisabeth Wacker: Einleitung Schwerpunktthema: Beiträge aus der Wissenschaft Miklas Schulz: Sinnlichkeit und Ableismus im Kontext von Schriftsprache: Das disruptive Potenzial des auditiven Lesens Victoria Reitter: Attitudes towards asylum seekers in rural areas: disrupting ideas of polarization by including indifference Ivana Pilić: Die Kunst der ,Anderen‘ – Untersuchung diskriminierungskritischer Kunstpraxen Annett […]
    from 35,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • incl. VAT

    plus shipping costs

    Einzelhefte

    ZDfm 1+2-2019 | Diversitäts- und Antidiskriminierungskonzepte im Feld von Schule und Migration – Erfordernisse, Spannungen und Widersprüche

    ZDfm – Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management 1+2-2019: Diversitäts- und Antidiskriminierungskonzepte im Feld von Schule und Migration – Erfordernisse, Spannungen und Widersprüche Mechtild Gomolla / Ellen Kollender / Christine Riegel / Wiebke Scharathow: Editorial zum Thementeil Diversitäts‐ und Antidiskriminierungskonzepte im Feld von Schule und Migration Schwerpunktthema: Beiträge aus der Wissenschaft Dorothee Schwendowius: Rassistische Diskriminierung als Handlungsanlass für Schulen und pädagogisch Professionelle. Vergleichende Betrachtungen in deutschen und US-amerikanischen Schulen Mechtild Gomolla […]
    from 70,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • ZDfm 2-2018 | Diversität und Transdisziplinarität

    incl. VAT

    plus shipping costs

    Einzelhefte

    ZDfm 2-2018 | Diversität und Transdisziplinarität

    ZDfm – Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management 2-2018: Diversität und Transdisziplinarität Schwerpunktthema Beiträge aus der Wissenschaft Lotta Fiedel / Katharina Jacke / Kerstin Palm: Gendertheoretisch informierte Gesundheitswissenschaften – Herausforderungen, Potentiale und Beispiele ihrer transdisziplinären Entwicklung (im Open Access verfügbar) Hendrik Trescher: Kritik zwischen Empirie, Theorie und Praxis. Praxisforschung im Kontext ‚Freizeit und geistige Behinderung‘ Positionen und Forschungsskizzen Larissa Krainer: Diversitätsforschung als transdisziplinäre Forschung? Urs Lindner: Gleichstellungs- und Diversitätspolitik: Demokratische Gleichheit […]
    from 35,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • ZDfm 1-2018 | Zum Verhältnis von Diversität und Intersektionalität – Heterogenität beobachten und gestalten

    incl. VAT

    plus shipping costs

    Einzelhefte

    ZDfm 1-2018 | Zum Verhältnis von Diversität und Intersektionalität – Heterogenität beobachten und gestalten

    ZDfm – Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management 1-2018: Zum Verhältnis von Diversität und Intersektionalität – Heterogenität beobachten und gestalten Schwerpunktthema Beiträge aus der Wissenschaft Ulrike Thiele-Manjali: Zur Frage nach der intersektionalen Dimension von Paarforschung Gianna Haake: Vorkenntnisse und Zeitbudget als Kerndimensionen des hochschulischen Diversity Managements – Theoretische Perspektiven und empirische Erprobung Katharina Walgenbach: Intersektionalität und Diversity – zwei kompatible Paradigmen? Wiebke Waburg: Diversity im Spielzeug – wo ist sie und […]
    from 35,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • ZDfm 2-2017 | In Memoriam Gertraude Krell. Gender und Diversity im Kontext der betrieblichen Personalpolitik

    incl. VAT

    plus shipping costs

    Einzelhefte

    ZDfm 2-2017 | In Memoriam Gertraude Krell. Gender und Diversity im Kontext der betrieblichen Personalpolitik

    ZDfm – Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management 2-2017: In Memoriam Gertraude Krell. Gender und Diversity im Kontext der betrieblichen Personalpolitik Schwerpunktthema Beiträge aus der Wissenschaft Barbara Sieben / Daniela Rastetter: Management research on gender and diversity in German-speaking countries: A stock-taking Positionen Wiebke Frieß: „Das ist nicht meine Genderforschung!“ Ein Appell an den Mut Anna Mucha / Christian Decker: Der Dissertationsprozess als explorative Lernumgebung: Warum erfolgreiches Promovieren (auch) eine Frage […]
    from 35,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • ZDfm 1-2017 | Vielfältige Differenzlinien in der Diversitätsforschung

    incl. VAT

    plus shipping costs

    Einzelhefte

    ZDfm 1-2017 | Vielfältige Differenzlinien in der Diversitätsforschung

    ZDfm – Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management 1-2017: Vielfältige Differenzlinien in der Diversitätsforschung Beiträge aus der Wissenschaft Claudine Gaibrois: „Die Sprache ist ‚broken English‘“: Wie sich Beschäftigte trotz limitierter Sprachkenntnisse Handlungsspielräume schaffen Miklas Schulz: Intersektionalität im Widerstand. Mehrfachpositioniertheit am Beispiel des Zusammenspiels von sozialer Herkunft und Behinderung Anna Mucha: Die kulturelle Kluft und der Versuch ihrer (performativen) Überwindung. Eine handlungsstrategische Perspektive auf marginalisierte Gruppen in Organisationen und Implikationen für Diversity […]
    from 35,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • ZDfm 1-2016 | Diversity Education

    incl. VAT

    plus shipping costs

    Einzelhefte

    ZDfm 1-2016 | Diversity Education

    ZDfm – Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management 1-2016: Diversity Education Beiträge aus der Wissenschaft Karoline Spelsberg-Papazoglou: Der studentischen Vielfalt gerecht werden. Didaktische Ausgestaltungsmöglichkeiten zentraler Kernaktivitäten in einem E-Portfolio Joachim Rosenberg: Inklusion in der Berufsbildung sozial benachteiligter ZuwandererInnen. Überlegungen am Beispiel eines geplanten Modellprojekts zur Altenpflegeausbildung älterer afrikanischer ZuwandererInnen mit Fluchtgeschichte in der Städte-Region Aachen Beiträge aus der Praxis Sandra Allmayer: Managing Diversity an Hochschulen Begriffsdefinition – Ist-Analyse – Implikationen für […]
    from 35,00 €

    incl. VAT

    Select options
en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.