Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Author: Andreas Gruschka

Andreas Gruschka

  • Neu

    zzgl. Versandkosten

    Neuerscheinungen

    Erziehungswissenschaft 1-2022 (Heft 64) | Stichwort: Staatliche Anerkennung

    Erziehungswissenschaft 1-2022 (Heft 64): Stichwort: Staatliche Anerkennung THEMENSCHWERPUNKT „STICHWORT: STAATLICHE ANERKENNUNG“ Roland Merten: Staatliche Anerkennung – Entwicklungslinien eines schwierigen Themas Mischa Engelbracht / Alexandra Klein / Martina Richter: Zur Debatte um die Staatliche Anerkennung von Studiengängen der Erziehungswissenschaft mit sozialpädagogischem Profil Petra Bauer / Sascha Neumann / Christine Wiezorek: Staatliche Anerkennung auf Abwegen. Über die Bedeutung der Erziehungswissenschaft und deren Marginalisierung in Studiengängen der Sozialen Arbeit Gertrud Oelerich / Charis […]
    ab 0,00 €
    Ausführung wählen
  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    Pädagogische Korrespondenz 64 (2-2021) | Freie Beiträge

    Pädagogische Korrespondenz Heft 64 (2-2021): Freie Beiträge IN MEMORIAM Andreas Gruschka: Mein Kollege und Freund Ulrich Oevermann ist mit 81 Jahren verstorben ESSAY Karl-Heinz Dammer: Was wäre Querdenken? AUS WISSENSCHAFT UND POLITIK I Nele Kuhlmann: ,Verantwortung‘ als pastorale Adressierungsformel: Zur Ambivalenz einer pädagogischen Subjektivierungsform AUS WISSENSCHAFT UND POLITIK II Manuel Franzmann: Das bedingungslose Grundeinkommen und die Ermöglichung von Bildung über die Lebensspanne im Kontext des dynamisierten Strukturwandels. Krisentheoretische Interpretation der […]
    ab 12,50 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Fachbereiche

    Bürgerliche Kälte und Pädagogik

    Seit Ende der 1980er Jahre wurde von einer Gruppe von Erziehungswissenschaftler*innen der „bürgerlichen Kälte“ (Horkheimer/Adorno) nachgegangen; dabei wurde diese Theoriefigur der Kritischen Theorie erschlossen und ihre Aktualität durch zahlreiche Fallstudien zu typischen Situationen der pädagogischen Praxis aufgewiesen. Außerdem wurde eine ausgreifende Untersuchung zur Ontogenese der Kälte realisiert, die das Thema dieses Bandes ist. Sein Ziel ist es, einen Überblick über die dabei erzielten Befunde zu geben und eine Zwischenbilanz der […]
    34,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    Pädagogische Korrespondenz 62 (2-2020) | Freie Beiträge

    Pädagogische Korrespondenz Heft 62 (2-2020): Freie Beiträge DAS AKTUELLE THEMA Anne Kirschner: Zum Verhältnis von Biopolitik und Pädagogik am Beispiel der aktuellen Corona-Pandemie AUS WISSENSCHAFT UND PRAXIS Bernd Ahrbeck: Grenzauflösungen, Identitätspolitik und pädagogische Folgen AUS WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG Raphael Koßmann: Zur gesellschaftlichen Schlüsselfunktion der didaktischen Denkform AUS DEM GESTRÜPP DES INSTITUTIONALISMUS Was bei Prüfungen zu beachten ist SALZBURGER SYMPOSION I Andreas Gruschka: Im Gespräch mit Jörg Ruhloff. Zur Relevanz von […]
    ab 12,50 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    Pädagogische Korrespondenz 61 (1-2020) | Freie Beiträge

    Pädagogische Korrespondenz Heft 61 (1-2020): Freie Beiträge SINNBILDER Andreas Gruschka / Luiz Roberto Gomes / Antônio A. S. Zuin: Die Magie als Pädagogik AUS WISSENSCHAFT UND POLITIK Silke Trumpa: Teilnahme von Schülerinnen und Schülern an Fridays for Future-Demonstrationen: für die Makroebene des Bildungswesens nicht mehr als ein Verwaltungsproblem? Eine Dokumentenanalyse ERZIEHUNG ALT / NEU Sieglinde Jornitz: Form und Inhalt. Über die Erziehungsvorstellungen der Neuen Rechten in Gestalt von Sommerfelds Buch […]
    ab 12,50 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Erziehung

    Bildungserlebnisse

    Wie kann Bildung außerhalb von Bildungsinstitutionen gedacht werden? Nicht nur das Wissen eines Menschen, sondern auch kognitive und affektive Eigenschaften sowie moralisches und ästhetisches Empfinden sind das Resultat von Bildungsprozessen. Entsprechend befasst sich der Autor systematisch mit den Erfahrungsfeldern und Erlebnissen, welche die Bildung einer Person bestimmen können. In dieser Betrachtungsweise werden bisher vernachlässigte Bildungsbereiche, wie Technik, Ökonomie und Recht mit einbezogen und diskutiert. Inhaltsverzeichnis Leseprobe Der Autor: Prof. Dr. […]
    32,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    Pädagogische Korrespondenz 59 (1-2019) | Freie Beiträge

    Pädagogische Korrespondenz Heft 59 (1-2019): Freie Beiträge AUS DEN MEDIEN Andreas Gruschka/Antônio A.S. Zuin: Der Einbruch des Smartphones in den Klassenraum – über Lehrerautorität und Gewalt, das Private und das Öffentliche im Unterricht AUS WISSENSCHAFT UND PRAXIS Luca Preite/Mario Steinberg: Die Ausbildung der Ausbildungslosen: Lehrpersonen in Übergangsausbildungen AUS WISSENSCHAFT UND POLITIK Rainer Bölling: Das deutsche Bildungswesen – ein Hort der sozialen Ungerechtigkeit? Kritische Anmerkungen zu neueren vergleichenden Bildungsstudien HISTORISCHES LEHRSTÜCK […]
    ab 12,50 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Pädagogische Korrespondenz 58 (2-2018) | Freie Beiträge

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    Pädagogische Korrespondenz 58 (2-2018) | Freie Beiträge

    Pädagogische Korrespondenz Heft 58 (2-2018): Freie Beiträge ESSAY Andreas Gruschka: Von der Verpflichtung auf Rationalität zur Rationalisierung von Eigeninteressen. Beobachtungen zu einem globalen Phänomen AUS WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG Sigrid Hartong: „Wir brauchen Daten, noch mehr Daten, bessere Daten!“ Kritische Überlegungen zur Expansionsdynamik des Bildungsmonitorings AUS WISSENSCHAFT UND POLITIK Annina Förschler: Das „Who is who?“ der deutschen Bildungs-Digitalisierungsagenda – eine kritische Politiknetzwerk-Analyse REFORMRÜCKSCHLAG Michael Brandmayr: Chancengerechtigkeit und individualisiertes Lernen: Zur Verzerrung […]
    ab 12,50 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Pädagogische Korrespondenz 57 (1-2018) | Freie Beiträge

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    Pädagogische Korrespondenz 57 (1-2018) | Freie Beiträge

    Pädagogische Korrespondenz Heft 57 (1-2018): Freie Beiträge DAS AKTUELLE THEMA Andreas Gruschka: Erregte Abrechnung – Die Aberkennung des Trapp-Preises der „Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft“ an Hartmut von Hentig. Ein Lehrstück über moralisches Versagen AUS WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG Armin Bernhard / Manuel Rühle: Erosionstendenzen in der Erziehungswissenschaft. Ein kritischer Kommentar zur Lage und Entwicklung der Disziplin ELEKTRISIERENDE EMPIRIE Stephan Ellinger / Katja Koch: Zum Verschwinden des Pädagogischen aus der sonderpädagogischen Forschung […]
    ab 12,50 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • ZISU – Zeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung 5 (2016): Ergebniskulturen

    zzgl. Versandkosten

    Open Access

    ZISU 5 (2016) | Ergebniskulturen

    ZISU – Zeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung Heft 5 (2016): Ergebniskulturen Thementeil Christoph Leser: Vermitteln und Bewerten im Unterricht Jochen Heins: Die Rolle von (Teil-)Ergebnissen im Aufgabenverstehens und Textverstehensprozess zu einem literarischen Text Maria Hallitzky / Beate Beyer / Christopher Hempel / Christian Herfter / Johanna Leicht / Ellen Schroeter: „Was muss’n jetzt nochmal auf den Strich?“ Zur Konstitution von Ergebnisräumen im Literaturunterricht der Sekundarstufe Tanja Sturm: Konstruktion von […]
    ab 0,00 €
    Ausführung wählen
  • Pädagogische Korrespondenz 55 (1-2017) | Freie Beiträge

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    Pädagogische Korrespondenz 55 (1-2017) | Freie Beiträge

    Pädagogische Korrespondenz Heft 55 (1-2017): Freie Beiträge IN MEMORIAM Rainer Bremer – kompromissloser Aufklärer, eigensinnige Persönlichkeit, zuverlässiger Kollege, humorvoller Freund AUS ANLASS DES 100. GEBURTSTAGS VON HEINZ-JOACHIM HEYDORN ZUM GELEIT Christiane Thompson / Sabrina Schenk: Zur Geschichte und Aktualität kritischer Bildungstheorie. Frankfurter Symposium anlässlich des 100. Geburtstags von Heinz-Joachim Heydorn Eva Borst: Über die kritische Bildungstheorie Heinz-Joachim Heydorns Carsten Bünger / Ludwig A. Pongratz: Zwischen Reformskeptizismus und Aufklärungsoptimismus. Heinz-Joachim Heydorn […]
    ab 12,50 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Heft 54 | 2-2016 | Pädagogische Korrespondenz

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    Pädagogische Korrespondenz 54 (2-2016) | Freie Beiträge

    Pädagogische Korrespondenz Heft 54 (2-2016): Freie Beiträge ESSAY Andreas Gruschka: Kann man noch von Bildungsprozessen sprechen, die in einem Bildungserlebnis kulminieren? AUS WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG Stephanie Günther: Wissen, worauf es ankommt THEORIE UND KRITIK Martin Harant: Der Inklusionsbegriff im Spannungsfeld pädagogischer ‚Mindsets‘ WANDEL VON SCHULE Dimitrios Nicolaidis: Reformer ohne Grund. Über die Entmaterialisierung der pädagogischen Deutungsmuster von Lehrern REFORMKRITIK Kristina Rüger: Über den Echoeffekt von Schülerfeedback ERZIEHUNG NEU Johannes Twardella: […]
    ab 12,50 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    Pädagogische Korrespondenz 53 (1-2016) | Freie Beiträge

    Pädagogische Korrespondenz Heft 53 (1-2016): Freie Beiträge AUS WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG Martin Harant: Der Beitrag der wissenschaftlichen Pädagogik für eine sich konstituierende Bildungswissenschaft. Eine hermeneutische Reflexion AUS WISSENSCHAFT UND PRAXIS Ralf Wiechmann / Hans-Jürgen Bandelt: Die Selbstunterwerfung unter ökonomisches Denken REFORMKRITIK Andreas Gruschka: Entsachlichung – Wie man die Sache der Pädagogik zum Verschwinden bringt zum Zwecke ihrer Kolonisierung REFORMSCHICKSAL Silke Trumpa: Bildungspolitik im Spannungsfeld von verwaltungsrationalem Handeln und normativen Ansprüchen […]
    ab 12,50 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    Pädagogische Korrespondenz 51 (1-2015) | Freie Beiträge

    Pädagogische Korrespondenz Heft 51 (1-2015): Freie Beiträge DAS AKTUELLE THEMA Karl-Heinz Dammer: Einfalt der Vielfalt. Zur Heterogenität als neuer Norm der (Sexual-)Pädagogik KÄLTESTUDIE Christian Niemeyer: Amok der Schulpädagogik? Kritische Anmerkungen zu neueren Tendenzen zurück zu einer „Pädagogik vom Lehrer aus“ ESSAY Andreas Gruschka: Experten gegen ihre Liebhaber geprüft DOKUMENTATION Neue Stadtplanung AUS DER FREMDE Sieglinde Jornitz: Kolonialisierung in postkolonialen Zeiten. Zu aktuellen Entwicklungen im Schulsystem Tansanias AUS WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG […]
    ab 12,50 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    Pädagogische Korrespondenz 50 (2-2014) | Freie Beiträge

    Pädagogische Korrespondenz Heft 50 (2-2014): Freie Beiträge IN MEMORIAM Michael Tischer Michael Tischer: Prawda HISTORISCHES LEHRSTÜCK Wilhelm Flitner: Schulzeitverkürzung und Studiendauer Ulrich Herrmann: Das Gymnasium zwischen Bildung und Beschleunigung. Zur Aktualität von „Schulzeitverkürzung und Studiendauer“ von Wilhelm Flitner (1937) KÄLTESTUDIE Anne Kirschner: Hatties Transparenztraum: Freie Sicht auf das Lehren und Lernen DAS AKTUELLE THEMA Andreas Gruschka: Wer gewinnt den Deutschen Schulpreis? Vom Preisen, von Wettbewerben und der Selbsterhöhung UNTERRICHTSFORSCHUNG Frank […]
    ab 12,50 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.