Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

Vorbestellbar

ISBN: 978-3-8474-2658-5

Gepflegte Männlichkeiten

Eine biographische Perspektive auf Männlichkeitskonstruktionen hochaltriger Männer im Pflegeheim

Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : ca. 11.07.2022

Noch nicht lieferbar
Jetzt vormerken

23,99  inkl. MwSt. - 29,90  inkl. MwSt.

(Preis noch vorläufig)

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

ISBN: 978-3-8474-2658-5

Beschreibung

Wie präsentieren Pflegeheimbewohner sich im Pflegeheim als Männer? Die Auseinandersetzung mit Männlichkeiten im Pflegeheim aus einer biographischen Perspektive steht im Fokus des Buches. Das Zusammenspiel von Alter und Männlichkeit(en) im Kontext von Pflegeeinrichtungen wird dabei soziologisch und sozialgerontologisch ausgeleuchtet. Dazu werden Perspektiven der Alterns-, Geschlechter- und Biographieforschung aus einer intersektionellen Perspektive miteinander verknüpft.

In Zeiten des demographischen Wandels und dem erwarteten Anstieg von Pflegeheimbewohnern handelt es sich um ein hochaktuelles Thema. Die Biographien der hochaltrigen Pflegeheimbewohner bilden den Ausgangspunkt, um sich mit den Konstruktionen von Männlichkeiten über den Lebenslauf, im Alter und im Pflegeheim auseinanderzusetzten.

Die Autorin:
Rafaela Werny, M.A., wissenschaftliche Mitarbeiterin, Frankfurter Forum für interdisziplinäre Alternsforschung, Goethe-Universität Frankfurt/Main

Die Zielgruppe:
Forschende der Sozialwissenschaften

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2658-5

eISBN

978-3-8474-1828-3

Format

A5

Umfang

ca. 210

Erscheinungsjahr

2022

Erscheinungsdatum

ca. 11.07.2022

Auflage

1

Sprache

Deutsch

Reihe

promotion

Band

13

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Gepflegte Männlichkeiten“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Autor*innen

Schlagwörter

Alter, Biographie, care, Intersektionalität, Pflegeheim

Beschreibung

Beschreibung

Wie präsentieren Pflegeheimbewohner sich im Pflegeheim als Männer? Die Auseinandersetzung mit Männlichkeiten im Pflegeheim aus einer biographischen Perspektive steht im Fokus des Buches. Das Zusammenspiel von Alter und Männlichkeit(en) im Kontext von Pflegeeinrichtungen wird dabei soziologisch und sozialgerontologisch ausgeleuchtet. Dazu werden Perspektiven der Alterns-, Geschlechter- und Biographieforschung aus einer intersektionellen Perspektive miteinander verknüpft.

In Zeiten des demographischen Wandels und dem erwarteten Anstieg von Pflegeheimbewohnern handelt es sich um ein hochaktuelles Thema. Die Biographien der hochaltrigen Pflegeheimbewohner bilden den Ausgangspunkt, um sich mit den Konstruktionen von Männlichkeiten über den Lebenslauf, im Alter und im Pflegeheim auseinanderzusetzten.

Die Autorin:
Rafaela Werny, M.A., wissenschaftliche Mitarbeiterin, Frankfurter Forum für interdisziplinäre Alternsforschung, Goethe-Universität Frankfurt/Main

Die Zielgruppe:
Forschende der Sozialwissenschaften

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2658-5

eISBN

978-3-8474-1828-3

Format

A5

Umfang

ca. 210

Erscheinungsjahr

2022

Erscheinungsdatum

ca. 11.07.2022

Auflage

1

Sprache

Deutsch

Reihe

promotion

Band

13

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Gepflegte Männlichkeiten“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Autor*innen

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.