Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zur Reihe

Reihe – Weiterbildung und Biographie

Autor*innen/Herausgeber*innen:

0,00 

Kategorien: Biografie, Erziehung, Reihen

Beschreibung

Die Reihe „Weiterbildung und Biographie“ diskutiert auf Basis einer erziehungswissenschaftlich orientierten Biographieforschung aktuelle Themen und Probleme der Weiterbildung. Biographien liefern Deutungen sozialer Wirklichkeit und beleuchten das aktuelle Verständnis der Lebenswelt, das für Bildungsarbeit im Erwachsenenalter relevant ist. Biographieorientierte empirische Forschungen gewähren dabei Einblicke in unterschiedliche Felder der sozialen Wirklichkeit, die in der Weiterbildung zum Thema werden.

Der Biographische Zugang zur sozialen Welt von Menschen ermöglicht die Erschließung ihrer Handlungskontexte. Bezogen auf das Feld der Erwachsenenbildung werden Bildungs- und Sozialisationsprozesse für die berufliche Tätigkeit in der Weiterbildung untersucht. Neben formellen werden informelle Lernprozesse in den Blick genommen. Eine immer wieder neu aufgenommene Fragestellung ist die nach dem Erfahrungslernen, nach dem Lernen von der anderen Generation sowie dem Lernen in Abhängigkeit von dem Aufwachsen in Geschlechter-,  Generationen- und Organisationsverhältnissen. Mentoring als Personalentwicklungsmaßnahme wird in Bezug auf den Erwerb von Erfahrungs- und Innovationswissen thematisiert. Interessante Themen werden aufgenommen: u.a. Mentoring und Biographische Kommunikation für den Prozess der Professionalität in der Erwachsenenbildung oder Führen lernen im Medium des Tango. Denn das Lernen in der Weiterbildung hat nicht nur viele Facetten, es muss auch nicht langweilig sein, wenn der Rahmen für die Bildungswege wechseln.

 

Die Herausgeberin:

Prof. Dr. Anne Schlüter,

Professorin im Institut für Berufs- und Weiterbildung der Fakultät für Bildungswissenschaften, Campus Essen, Universität Duisburg-Essen

 

Zielgruppen:

ErwachsenenbildnerInnen/WeiterbildnerInnen, ErziehungswissenschaftlerInnen, BiographieforscherInnen

Zusätzliche Information

Reihen-HerausgeberInnen

Schlüter, Anne (Hrsg.)

Reihe

Weiterbildung und Biographie

Anzahl der Bände bei Verlag Barbara Budrich

6

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Reihe – Weiterbildung und Biographie“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Autor*innen

Schlagwörter

Biographie, Erwachsenenbildung, Lernen für die berufliche Tätigkeit in der Weiterbildung, Professionalisierungsprozesse

Beschreibung

Beschreibung

Die Reihe „Weiterbildung und Biographie“ diskutiert auf Basis einer erziehungswissenschaftlich orientierten Biographieforschung aktuelle Themen und Probleme der Weiterbildung. Biographien liefern Deutungen sozialer Wirklichkeit und beleuchten das aktuelle Verständnis der Lebenswelt, das für Bildungsarbeit im Erwachsenenalter relevant ist. Biographieorientierte empirische Forschungen gewähren dabei Einblicke in unterschiedliche Felder der sozialen Wirklichkeit, die in der Weiterbildung zum Thema werden.

Der Biographische Zugang zur sozialen Welt von Menschen ermöglicht die Erschließung ihrer Handlungskontexte. Bezogen auf das Feld der Erwachsenenbildung werden Bildungs- und Sozialisationsprozesse für die berufliche Tätigkeit in der Weiterbildung untersucht. Neben formellen werden informelle Lernprozesse in den Blick genommen. Eine immer wieder neu aufgenommene Fragestellung ist die nach dem Erfahrungslernen, nach dem Lernen von der anderen Generation sowie dem Lernen in Abhängigkeit von dem Aufwachsen in Geschlechter-,  Generationen- und Organisationsverhältnissen. Mentoring als Personalentwicklungsmaßnahme wird in Bezug auf den Erwerb von Erfahrungs- und Innovationswissen thematisiert. Interessante Themen werden aufgenommen: u.a. Mentoring und Biographische Kommunikation für den Prozess der Professionalität in der Erwachsenenbildung oder Führen lernen im Medium des Tango. Denn das Lernen in der Weiterbildung hat nicht nur viele Facetten, es muss auch nicht langweilig sein, wenn der Rahmen für die Bildungswege wechseln.

 

Die Herausgeberin:

Prof. Dr. Anne Schlüter,

Professorin im Institut für Berufs- und Weiterbildung der Fakultät für Bildungswissenschaften, Campus Essen, Universität Duisburg-Essen

 

Zielgruppen:

ErwachsenenbildnerInnen/WeiterbildnerInnen, ErziehungswissenschaftlerInnen, BiographieforscherInnen

Bibliografie

Zusätzliche Information

Reihen-HerausgeberInnen

Schlüter, Anne (Hrsg.)

Reihe

Weiterbildung und Biographie

Anzahl der Bände bei Verlag Barbara Budrich

6

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Reihe – Weiterbildung und Biographie“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Autor*innen

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

Bände der Reihe

  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Erziehung

    Lernfeld Konrektorat

    Wie entwickeln Konrektor*innen an Grundschulen ihre Führungskompetenzen? Und inwieweit bilden (berufs-)biographische Erfahrungen eine Ressource im Professionalisierungsprozess? Die Studie untersucht anhand biographisch-narrativer Interviews die erfahrungsbezogenen Lernprozesse von Konrektor*innen im Zusammenhang mit ihrer Karriereentwicklung. Die qualitative Untersuchung folgt der Methodologie der Biographieforschung und das methodische Instrumentarium des narrativen Interviews nach Fritz Schütze bildet das Analyseverfahren, um mittels retrospektiver Erzählungen biographische Strukturen im Kontext des Konrektorats empirisch zu ermitteln. Erfahrungslernen und die Entwicklung […]
    52,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Erziehung

    Mentoring zur Begleitung des Übergangs vom Studium in den Beruf

    Wie erleben und gestalten Hochschulabsolventinnen den Übergang in den Beruf? Und wie kann die Teilnahme an einem Mentoringprogramm die jungen Frauen in diesem Prozess unterstützen und begleiten? Die Studie untersucht die Funktionen von Mentoring im Übergang vom Studium in den Beruf anhand biographisch-narrativer Interviews mit ehemaligen Mentees. Im Zentrum stehen dabei die Bewältigungsmuster der Übergängerinnen und welche Unterstützungsfunktionen Mentoring hierin entfalten kann. Formelle Mentoringprogramme halten seit 2000 Einzug in die […]
    43,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Erziehung

    Berufliche Orientierungen aus biographischer Retrospektive

    Wie stark hängt unsere berufliche Wahl und Entwicklung von der eigenen Disposition und wie weit von unserer sozialen Herkunft ab? Auf Basis von biographisch-narrativen Interviews mit studierten ErwachsenenbildnerInnen nimmt der Autor die habituelle Haltung zwischen sozialer Herkunft, Studienwahlmotivation, Passung im Studienverlauf und ersten Arbeitsplatzwahlen in den Blick.   Wie führen die individuell erlebten Ereignisse und Erfahrungen im Studium – verstehbar als Mikrostrukturen – zur Reproduktion von sozialer Ungleichheit – als […]
    44,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Erziehung

    Beratungsarbeit im ‚Zwischen‘

    Die Koordinations- und Beratungsstellen "Frau und Beruf" arbeiten an den Schnittstellen der regionalen beruflichen Frauenförderung und gendersensibler Arbeitsmarktpolitik. Wie sieht die Beratungsarbeit dieser Einrichtungen im Kontext des gegenwärtigen gesellschaftlichen Wandels aus?  Die Koordinierungs- und Beratungsstellen "Frau und Beruf" konnten sich in den letzten 20 Jahren trotz vieler Ein- und Umbrüche der arbeitsmarkt- und strukturbezogenen Geschlechterpolitik etablieren. Mit ihrem Angebot greifen sie Anliegen von Frauen in der gesamten Breite von Berufsorientierung/-rückkehr, […]
    36,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Erziehung

    Erwachsenenbildung in biographischer Perspektive

    Die Studie untersucht den Einfluss von Lebensgeschichten auf die Teilnahme an biographieorientierten Erwachsenenbildungskursen anhand biographisch-narrativer Interviews. 14 Teilnehmerinnen autobiographischer Schreibwerkstätten an Volkshochschulen wurden lebensgeschichtlich befragt, um herauszufinden welche Beweggründe zu einer Teilnahme führen und welche Bedeutung diese für die Lebensführung der Teilnehmerinnen haben kann. Biographische Methoden haben insbesondere seit den 1980er Jahren einen zunehmenden Einfluss innerhalb der Erwachsenenbildungspraxis und -forschung, dennoch fehlt bisher eine konkrete Wirkungsanalyse. Die Autorin widmet sich […]
    48,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Erziehung

    Offene Zukunft durch Erfahrungsverlust? Zur Professionalisierung der Erwachsenenbildung

    Wie lernt man Führung in der Erwachsenenbildung? Tragen ältere Leitungspersonen in Bildungseinrichtungen dazu bei? Welche Erfolgsfaktoren gibt es? Biographische Abhandlungen geben Aufschluss. Aktuell ist das Generationen-Verhältnis in der Erwachsenenbildung in den entsprechenden Bildungseinrichtungen auch durch das Ausscheiden älterer Berufstätiger präsent. Die AutorInnen fragen nach Lebensläufen und Biographien der leitenden ErwachsenenbildnerInnen in Bildungseinrichtungen und Hochschulen. Welche Erfolgsfaktoren führen in Leitungsstellen? Stellt die Tradierung des Erfahrungswissens älterer ErwachsenenbildnerInnen eine Chance der Professionalisierung […]
    24,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen

Das könnte Sie auch interessieren:

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.