Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zur Reihe

Reihe – Schriftenreihe des Wissenschaftlichen Forums für Internationale Sicherheit (WIFIS)

Kategorien: Politik, Reihen

Beschreibung

Ziel der „WIFIS-Reihe“ ist eine breitere, vertiefte und aus unterschiedlichen Blickwinkeln stattfindende wissenschaftliche Beschäftigung mit einem relevanten außen- und sicherheitspolitischen Schwerpunktthema, das in der Regel aus einer WIFIS-Konferenz erwächst. 

 

herausgegeben von:

WIFIS – Wissenschaftliches Forum für Internationale Sicherheit e.V.,

vertreten durch:

Prof. Dr. Michael Staack,

Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg

 

Zielgruppen:

Forschende und PraktikerInnen im Bereich Sicherheitspolitik

 

Zusätzliche Information

Reihe

Schriftenreihe des Wissenschaftlichen Forums für Internationale Sicherheit (WIFIS)

Anzahl der Bände

3

Reihen-HerausgeberInnen

Staack, Michael (Hrsg.)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Reihe – Schriftenreihe des Wissenschaftlichen Forums für Internationale Sicherheit (WIFIS)“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

WIFIS – Wissenschaftliches Forum für Internationale Sicherheit e.V.

Schlagwörter

Außenpolitik, internationale Beziehungen, internationale Politik, Sicherheitspolitik, Verteidigungspolitik

Beschreibung

Beschreibung

Ziel der „WIFIS-Reihe“ ist eine breitere, vertiefte und aus unterschiedlichen Blickwinkeln stattfindende wissenschaftliche Beschäftigung mit einem relevanten außen- und sicherheitspolitischen Schwerpunktthema, das in der Regel aus einer WIFIS-Konferenz erwächst. 

 

herausgegeben von:

WIFIS – Wissenschaftliches Forum für Internationale Sicherheit e.V.,

vertreten durch:

Prof. Dr. Michael Staack,

Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg

 

Zielgruppen:

Forschende und PraktikerInnen im Bereich Sicherheitspolitik

 

Bibliografie

Zusätzliche Information

Reihe

Schriftenreihe des Wissenschaftlichen Forums für Internationale Sicherheit (WIFIS)

Anzahl der Bände

3

Reihen-HerausgeberInnen

Staack, Michael (Hrsg.)

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Reihe – Schriftenreihe des Wissenschaftlichen Forums für Internationale Sicherheit (WIFIS)“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

WIFIS – Wissenschaftliches Forum für Internationale Sicherheit e.V.

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

Bände der Reihe

  • Neu

    zzgl. Versandkosten

    Politik

    Der Nordkorea-Konflikt

    Nach Jahrzehnten der Konfrontation im Korea-Konflikt sprechen die USA und Nordkorea seit 2018 direkt miteinander. Der Band beschäftigt sich mit den aktuellen Verhandlungsprozessen, den Interessenlagen der Hauptkonfliktparteien, dem Nuklearpotenzial Nordkoreas und denkbaren Wegen aus dem Kon flikt. Ist eine neue Sicherheitsordnung in Nordostasien abzusehen? Warum verhandelt die Trump-Administration mit Nordkorea, wohingegen sie das 2015 vereinbarte internationale Abkommen mit dem Iran mit allen Mitteln bekämpft? Nachdem noch im Jahr 2017 zwischen […]
    36,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • China und Indien im regionalen und globalen Umfeld

    zzgl. Versandkosten

    Politik

    China und Indien im regionalen und globalen Umfeld

    Der wirtschaftliche und politische Aufstieg Asiens – insbesondere Chinas, aber auch Indiens – gehört zu den wichtigsten internationalen Entwicklungen zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Das Ziel einer friedensfördernden Außen- und Sicherheitspolitik besteht in der Einbindung – nicht der Eindämmung – dieser großen Mächte. Inhaltsverzeichnis ansehen Die Herausgeber: Prof. Dr. Michael Staack Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr, Hamburg David Groten, LL.M. Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr, Hamburg   Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch […]
    36,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Politik

    Der Ukraine-Konflikt, Russland und die europäische Sicherheitsordnung

    Als direkte Folge des Ukraine-Konflikts befindet sich die europäische Sicherheitsordnung in ihrer schwersten Krise seit 1990. Russland hat durch seine Politik in diesem Konflikt zentrale Bestandteile dieser Ordnung – wie die territoriale Integrität von Staaten und den Respekt vor ihrer Souveränität – verletzt. Gleichwohl ist europäische Sicherheit ohne Russland nicht denkbar. Der Band untersucht die Hintergründe des Konflikts und stellt Lösungsperspektiven zur Diskussion. Inhaltsverzeichnis ansehen Der Herausgeber: Prof. Dr. Michael […]
    36,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Politik

    Schutzverantwortung in der Debatte

    Inhaltsverzeichnis ansehen Das Konzept der Responsibility to Protect (R2P) hat sich in kürzester Zeit in der internationalen Politik fest verankert und genießt vordergründig eine starke Akzeptanz in der Völkergemeinschaft. Zugleich ist diese im Werden begriffene Norm aber auch höchst umstritten, insbesondere was ihre Anwendung in der Praxis und ihr Spannungsverhältnis zu bestehenden Grundsätzen des Völkerrechts, wie dem Prinzip der Souveränität und dem Interventionsverbot, betrifft. Dieser Band beleuchtet aus politikwissenschaftlicher, völkerrechtlicher […]
    36,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Politik

    Europa als sicherheitspolitischer Akteur

    Ein gutes Jahrzehnt nach der Einigung auf die erste „Europäische Sicherheitsstrategie“ von 2003 befindet sich die EU nicht nur wirtschafts- und finanzpolitisch, sondern auch außen- und sicherheitspolitisch in der Krise. Dieser Band zieht eine Zwischenbilanz der EU in ihrer Rolle als weltpolitischer Akteur und diskutiert die konzeptionellen Notwendigkeiten einer künftigen europäischen Sicherheitspolitik.   In einer zunehmend multipolaren Welt, in der sich gewaltige politische und wirtschaftliche Machtverschiebungen bzw. Veränderungsprozesse in einem […]
    36,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Politik

    Asiens Aufstieg in der Weltpolitik

    Der wirtschaftliche und politische Aufstieg Asiens, besonders seiner wichtigsten Mächte China und Indien, verändert die Welt. Geht durch diese Entwicklung die 500jährige Vorherrschaft des Westens in der internationalen Politik zu Ende?   Nach aktuellen Prognosen könnte China die US-amerikanische Volkswirtschaft um das Jahr 2030 überholen, Indien in der Mitte des 21. Jahrhunderts. Die erfolgreichen Staaten in Asien haben auch die Weltfinanzkrise besser überstanden als die meisten westlichen Mächte und dadurch […]
    36,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen

Das könnte Sie auch interessieren:

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.