Verlag Barbara Budrich

Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Schlagwort: Migrationsforschung

  • Politik

    Transmissionsprozesse in Familien marokkanischer Herkunft in Frankreich und Deutschland

    Ausgehend von einer multi-lokalen Studie, die biografische Interviews und ethnografische Beobachtungen vereint, untersucht dieses Buch intergenerationelle Transmissionsprozesse in Familien marokkanischer Herkunft in Frankreich und Deutschland. Ausführlich behandelt die Autorin die von den Familien entwickelten „Strategien der Selbstachtung“ und erörtert das Konzept des historischen Transnationalismus, das postkoloniale und transnationale Forschungsperspektiven verbindet. Das Buch vergleicht als sozio-anthropologische Studie dabei die Auswirkungen der Migrationspolitik zweier europäischer Staaten, die eine zentrale Rolle in der […]
    33,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Vorbestellbar
    Politik

    Politik und Gesellschaft im Pferdestall

    Welche politische Verantwortung und gesellschaftliche Bedeutung tragen sozialwissenschaftliche Forschung, Lehre und Studierendenschaft? Wie haben sich die Sozialwissenschaften in den vergangenen 100 Jahre verändert? Am Beispiel der Universität Hamburg widmet sich der Sammelband diesen Fragen und beleuchtet Werk und Wirken ausgewählter Hamburger Sozialwissenschaftler*innen, die Geschichte des Instituts, feministische Initiativen und studentische Streiks und Proteste. Der Sammelband präsentiert die Ergebnisse der im Jahr 2019 gegründeten AG Geschichte der Sozialwissenschaften an der Universität […]
    68,00 €
    Ausführung wählen
  • Sonderhefte

    Debatte – Sonderheft | Problematisierung statt Optimierung?

    Open Access: Der Titel Debatte – Sonderheft | Problematisierung statt Optimierung? (DOI: 10.3224/84742486) ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Der Titel steht unter der Creative Commons Lizenz Attribution 4.0 International (CC BY 4.0): https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/ Das erste Sonderheft der Zeitschrift Debatte versammelt Beiträge und Repliken zur Erwachsenenbildung, die einen Perspektivwechsel zur Diskussion stellen: Während Optimierung häufig als Lösung für erziehungswissenschaftliche Problemstellungen eingesetzt wird, lenkt das Sonderheft […]
    45,00 €
    Ausführung wählen
  • Erziehung

    Zeitschrift für erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung (ZeM)

    Die Zeitschrift: Die ZeM bietet ein Forum für das ausdifferenzierte Feld interdisziplinär konstituierter erziehungswissenschaftlicher Migrationsforschung. Sie möchte zu einer stärkeren Sichtbarkeit und Weiterentwicklung einer Forschung beitragen, die sich mit Fragen von Erziehung und Bildung im Gegenstandsbereich Migration auseinandersetzt und ihre theoretischen wie methodischen Grundlagen sozialwissenschaftlich fundiert. Vor diesem Hintergrund sind theoretische und empirische Beiträge erwünscht, die (1) Formen und Folgen von Erziehung und Bildung im Kontext globaler, nationaler und lokaler […]
    ab 39,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Einzelhefte

    ZeM 1-2022 | Flucht als Gegenstand erziehungswissenschaftlicher Migrationsforschung

    Zeitschrift für erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung (ZeM) 1-2022: Flucht als Gegenstand erziehungswissenschaftlicher Migrationsforschung Donja Amirpur / Ulrike Hormel / Claudia Machold / Patricia Stošić: Editorial Schwerpunktbeiträge Albert Scherr: Forschung über Flucht und Flüchtlinge: Gegenstandsbestimmung, methodologische Herausforderungen und Rückfragen an das Selbstverständnis der Erziehungswissenschaft Ellen Kollender: „Es ist eher so, dass wir miteinander konkurrieren“: Außerschulische Bildungsprojekte für ‚Geflüchtete‘ im Kontext von ‚EU-Türkei-Deal‘ und New Educational Governance Marcus Emmerich / Ulrike Hormel: ‚Flucht‘ als […]
    ab 29,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Gesellschaft

    Hochqualifizierte Migrantinnen

    Die AutorInnen untersuchen, wie sich hochqualifizierte Migrantinnen in den deutschen Arbeitsmarkt integrieren und unter welchen Bedingungen sie ihre Qualifikationen umsetzen und nutzen können. Ein zentrales Anliegen ist es, Geschlecht als analytische Dimension in die Untersuchung hochqualifizierter Migration systematisch einzubeziehen. Über eine ökonomische Perspektive hinausgehend, werden andere Lebensbereicheberücksichtigt und die Wechselwirkung von Arbeit, Migration, Familie und sozialer Teilhabe im Rahmen der Soziologie des Lebenslaufs analysiert. Inhaltsverzeichnis ansehen Aus dem Inhalt: Hochqualifizierte […]
    28,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Open Access

    ZQF 1-2015 | Varianten von Ethnographie und ihre Erkenntnispotentiale

    ZQF – Zeitschrift für Qualitative Forschung 1-2015: Varianten von Ethnographie und ihre Erkenntnispotentiale Schwerpunkt Jürgen Budde / Michael Meier: Ethnographie und ihre Erkenntnispotentiale – Methodologische Reflexionen Jürgen Budde: Reflexionen zur Bedeutung von Handlung und Praktik in der Ethnographie Melanie Kuhn / Sascha Neumann: Verstehen und Befremden. Objektivierungen des ‚Anderen‘ in der ethnographischen Forschung Marc Schulz: ‚Sinnliche Ethnografie‘ als Fiktion und ‚Augen-Ethnografie‘ als Praxis. Anmerkungen zum ethnografischen Wahrnehmen und Erkennen als […]
    ab 0,00 €
    Ausführung wählen
  • Erziehung

    Bildungsberatung und Migration

    Bildungsberatung hat das Ziel, Bildungsprozesse zu unterstützen und zu begleiten. Die Autorin diskutiert zunächst die Begriffe „Bildung“ und „Beratung“ und ihre Verknüpfung theoretisch. Empirisch konzentriert sie sich auf Frauen und Männer mit Migrationshintergrund als eine spezifische Zielgruppe von Bildungsberatung. Sie analysiert biografische Gestaltungsformen ihrer Bildungs- und Beschäftigungswege und die Rolle, die Beratung dabei spielt. Die Ergebnisse verweisen auf einen Bedarf an stärkerer Präsenz und Erreichbarkeit von bildungsbezogener Beratung als Orientierungshilfe, […]
    22,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Soziale Arbeit

    Muslimische Jugendliche?

    In der Jugendarbeit gelten „muslimische Migrantenjugendliche“ als besondere Zielgruppe. Häufig wird dabei eine gemeinsame Identität unterstellt, die z. B. auf ethnisch-kultureller Herkunft oder religiöser Jugendkultur gründen soll. Doch entsprechen diese Zuschreibungen überhaupt der Lebensrealität der Jugendlichen? Die Autorin untersucht, was für Jugendliche, die als muslimisch bezeichnet werden, tatsächlich biografisch relevant ist. Inhaltsverzeichnis ansehen   Die Autorin: Dr. phil. Julia Franz, Professorin für Erziehung und Bildung im Kontext Sozialer Arbeit, Hochschule […]
    39,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Gender Studies

    Das Selbst zum Thema machen: Lebensereignisse, Ethnie und Geschlecht

    Wie wird die Bedeutung von Lebensereignissen (Auswanderung, Studienaufnahme, Mutter werden) im Medium autobiografischer Selbstthematisierung von befragten Frauen selbst her- und darge-stellt? In welcher Weise werden dabei die Kategorien Ethnie und Geschlecht bedeutungsvoll? Im Zentrum der vorliegenden Studie steht autobiografische Selbstthematisierung als das Medium, in dem Differen-zen und Bedeutungen hervorgebracht werden. Interviewt wurden erwerbstätige Frauen, die aus den ehemaligen GUS-Ländern stammen und nun in Deutschland leben. Die Autorin erarbeitet vier Erzählfiguren […]
    24,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.