Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Information about the book

ISBN: 978-3-8474-2204-4

Beratung im Kontext des Lebenslangen Lernens

Konzepte, Organisation, Politik, Spannungsfelder

Erscheinungsdatum : 03.12.2018

0,00  - 39,90  incl. VAT

Before you can add this product to your shopping cart, you must complete the current order: shopping cart

Open Access Download open access img

ISBN: 978-3-8474-2204-4
Kategorien: Education, Open Access

Description

Open Access: Der Titel Beratung im Kontext des Lebenslangen Lernens (DOI: 10.3224/84742204) ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Der Titel steht unter der Creative Commons Lizenz Attribution-ShareAlike 4.0 International (CC BY-SA 4.0): https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/

 

Der Band widmet sich der steigenden Bedeutung von Beratung im Kontext des Lebenslangen Lernens. Die Beiträge gehen dabei den Akteuren, Konzepten und Organisationen von Beratung als Unterstützungsgelegenheit sowie dem strategischen Einsatz von Beratung als politischem Steuerinstrument nach. Beratung wird so als ambivalentes und differenziertes Phänomen moderner Gesellschaften berücksichtigt und auf ihre Bedeutung für die Erwachsenenbildung hin untersucht.

Aus dem Inhalt:

  • Theoretische Zugänge zum Beratungshandeln: Verortung und Diskurse
  • Mediale Beratungsformate: Vergleiche – Spezifika – Intentionen
  • Beratung in der wissenschaftlichen Weiterbildung: Strukturen – Praxis – Herausforderungen
  • Beratungskompetenz und Professionalisierung
  • Beratung in unterschiedlichen Alters- und Lebensphasen: Bedarfe – Anlässe – Übergänge
  • Gesprächsanalytische Zugänge zu Beratungsinteraktionen: Handlungstypik und Interaktionsmodi
  • Beratung in organisationalen Kontexten: Lernen – Steuerung – Methoden

Die HerausgeberInnen:
Prof. Dr. Olaf Dörner, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Prof. Dr. Carola Iller, Universität Hildesheim
Prof. Dr. Ingeborg Schüßler, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Prof. Dr. Cornelia Maier-Gutheil, EH Darmstadt
Prof. Dr. Christiane Schiersmann, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf– Infoblatt).

 

Zielgruppen:
Lehrende und Forschende der Erziehungswissenschaft

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-8474-2204-4

eISBN

978-3-8474-1230-4

Format

A5

Scope

318

Year of publication

2018

Date of publication

03.12.2018

Edition

1.

Language

Deutsch

Series

Schriftenreihe der Sektion Erwachsenenbildung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)

DOI

10.3224/84742204

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Beratung im Kontext des Lebenslangen Lernens”

Your email address will not be published.

Autor*innen

Schlagwörter

Beratung, Coaching, Erwachsenenbildung, lebenslanges Lernen, Politisches Steuerinstrument, Weiterbildung

Description

Description

Open Access: Der Titel Beratung im Kontext des Lebenslangen Lernens (DOI: 10.3224/84742204) ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Der Titel steht unter der Creative Commons Lizenz Attribution-ShareAlike 4.0 International (CC BY-SA 4.0): https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/

 

Der Band widmet sich der steigenden Bedeutung von Beratung im Kontext des Lebenslangen Lernens. Die Beiträge gehen dabei den Akteuren, Konzepten und Organisationen von Beratung als Unterstützungsgelegenheit sowie dem strategischen Einsatz von Beratung als politischem Steuerinstrument nach. Beratung wird so als ambivalentes und differenziertes Phänomen moderner Gesellschaften berücksichtigt und auf ihre Bedeutung für die Erwachsenenbildung hin untersucht.

Aus dem Inhalt:

  • Theoretische Zugänge zum Beratungshandeln: Verortung und Diskurse
  • Mediale Beratungsformate: Vergleiche – Spezifika – Intentionen
  • Beratung in der wissenschaftlichen Weiterbildung: Strukturen – Praxis – Herausforderungen
  • Beratungskompetenz und Professionalisierung
  • Beratung in unterschiedlichen Alters- und Lebensphasen: Bedarfe – Anlässe – Übergänge
  • Gesprächsanalytische Zugänge zu Beratungsinteraktionen: Handlungstypik und Interaktionsmodi
  • Beratung in organisationalen Kontexten: Lernen – Steuerung – Methoden

Die HerausgeberInnen:
Prof. Dr. Olaf Dörner, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Prof. Dr. Carola Iller, Universität Hildesheim
Prof. Dr. Ingeborg Schüßler, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Prof. Dr. Cornelia Maier-Gutheil, EH Darmstadt
Prof. Dr. Christiane Schiersmann, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf– Infoblatt).

 

Zielgruppen:
Lehrende und Forschende der Erziehungswissenschaft

Bibliography

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-8474-2204-4

eISBN

978-3-8474-1230-4

Format

A5

Scope

318

Year of publication

2018

Date of publication

03.12.2018

Edition

1.

Language

Deutsch

Series

Schriftenreihe der Sektion Erwachsenenbildung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)

DOI

10.3224/84742204

Reviews (0)

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Beratung im Kontext des Lebenslangen Lernens”

Your email address will not be published.

Authors

Autor*innen

Tags

Pressestimmen

Abstracts

en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.