Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Information about the book

Pre-order

ISBN: 978-3-8474-2367-6

Handbuch Feministische Perspektiven auf Elternschaft

Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : 22.11.2021

Not yet available
Reserve now

Before you can add this product to your shopping cart, you must complete the current order: shopping cart

ISBN: 978-3-8474-2367-6
Kategorien: Gender Studies, Society

Description

Ein Bedeutungswandel in der Perspektive auf Elternschaft hält Einzug in feministische Auseinandersetzungen und Kämpfe. Nicht länger richten sie sich gegen die Familie, sondern gegen Verhältnisse, in denen das Leben mit Kindern zur Zumutung wird. Autonomie und Selbstbestimmung sollen auch für Frauen erstritten werden. Das Handbuch geht der Frage nach, wie Mutterschaft, Vaterschaft und Elternschaft in unterschiedlichen feministischen Strömungen verhandelt werden. Es vereint Perspektiven auf die institutionelle Einbettung von Elternschaft, Wege in die Elternschaft und deren Ausgestaltung sowie Utopien vom Leben mit Kindern.

Der Band, der 50 Stimmen des Feminismus zum Thema Elternschaft vereint, gliedert sich in fünf Rubriken. Mit der Frage, wie Mutterschaft, Vaterschaft und Elternschaft in verschiedenen feministischen Strömungen besprochen werden, beschäftigt sich die erste Rubrik. Feministische Perspektiven auf die Bestimmung von Elternschaft im Recht und die institutionelle Ausübung beispielsweise in der Kinder- und Jugendhilfe ist Gegenstand der zweiten Rubrik. Die verschiedenen Wege in die Elternschaft von der Kinderwunschbehandlung, Fehlgeburten, Geburtsvorbereitungskurse und die Herausforderung der Zwei-Mutterschaft sind Thema der dritten Rubrik. Die vierte Rubrik thematisiert feministische Perspektiven auf das Leben mit Kindern. Über Gewalt und Glück des Gebärens, über Paardynamiken geteilter Elternschaft, das Wechselmodell und das Unbehagen moderner Väter sowie dem Bereuen von Mutterschaft – unter derzeitigen kapitalistischen Bedingungen. Schließlich geht es in der fünften Rubrik um Utopien vom Leben mit Kindern, um eine Kindergrundsicherung um Co-Elternschaft und die vielfältigen Herausforderungen einer feministischen Familienpolitik.

 

Website zum Buch: https://feministische-eltern.de/

Dr. Lisa Yashodhara Haller, Goethe-Universität Frankfurt am Main
Alicia Schlender, Humboldt-Universität zu Berlin

Zielgruppe: Forschende und Lehrende der Gender Studies, Soziologie und Sozialen Arbeit

Additional information

ISBN

978-3-8474-2367-6

eISBN

978-3-8474-1501-5

Format

A5

Scope

ca. 340

Year of publication

2021

Date of publication

22.11.2021

Edition

1.

Language

Deutsch

Publisher

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Handbuch Feministische Perspektiven auf Elternschaft”

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Autor*innen

Lisa Yashodhara Haller
Alicia Schlender

Schlagwörter

Abstammung, Arbeitsteilung, Co-Parenting, Familie, Familienpolitik, Feminismus, Geburt, Geschlecht, Heteronormativität, Kinder- und Jugendhilfe, Leihmutterschaft, Mutterschaft, Paardynamiken, Queer, Retraditionalisierung, Schwangerschaft, Vaterschaft

Description

Description

Ein Bedeutungswandel in der Perspektive auf Elternschaft hält Einzug in feministische Auseinandersetzungen und Kämpfe. Nicht länger richten sie sich gegen die Familie, sondern gegen Verhältnisse, in denen das Leben mit Kindern zur Zumutung wird. Autonomie und Selbstbestimmung sollen auch für Frauen erstritten werden. Das Handbuch geht der Frage nach, wie Mutterschaft, Vaterschaft und Elternschaft in unterschiedlichen feministischen Strömungen verhandelt werden. Es vereint Perspektiven auf die institutionelle Einbettung von Elternschaft, Wege in die Elternschaft und deren Ausgestaltung sowie Utopien vom Leben mit Kindern.

Der Band, der 50 Stimmen des Feminismus zum Thema Elternschaft vereint, gliedert sich in fünf Rubriken. Mit der Frage, wie Mutterschaft, Vaterschaft und Elternschaft in verschiedenen feministischen Strömungen besprochen werden, beschäftigt sich die erste Rubrik. Feministische Perspektiven auf die Bestimmung von Elternschaft im Recht und die institutionelle Ausübung beispielsweise in der Kinder- und Jugendhilfe ist Gegenstand der zweiten Rubrik. Die verschiedenen Wege in die Elternschaft von der Kinderwunschbehandlung, Fehlgeburten, Geburtsvorbereitungskurse und die Herausforderung der Zwei-Mutterschaft sind Thema der dritten Rubrik. Die vierte Rubrik thematisiert feministische Perspektiven auf das Leben mit Kindern. Über Gewalt und Glück des Gebärens, über Paardynamiken geteilter Elternschaft, das Wechselmodell und das Unbehagen moderner Väter sowie dem Bereuen von Mutterschaft – unter derzeitigen kapitalistischen Bedingungen. Schließlich geht es in der fünften Rubrik um Utopien vom Leben mit Kindern, um eine Kindergrundsicherung um Co-Elternschaft und die vielfältigen Herausforderungen einer feministischen Familienpolitik.

 

Website zum Buch: https://feministische-eltern.de/

Dr. Lisa Yashodhara Haller, Goethe-Universität Frankfurt am Main
Alicia Schlender, Humboldt-Universität zu Berlin

Zielgruppe: Forschende und Lehrende der Gender Studies, Soziologie und Sozialen Arbeit

Bibliography

Additional information

ISBN

978-3-8474-2367-6

eISBN

978-3-8474-1501-5

Format

A5

Scope

ca. 340

Year of publication

2021

Date of publication

22.11.2021

Edition

1.

Language

Deutsch

Publisher

Reviews (0)

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Handbuch Feministische Perspektiven auf Elternschaft”

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Authors

Autor*innen

Lisa Yashodhara Haller
Alicia Schlender

Tags

Pressestimmen

Abstracts

This might also be of interest to you:

en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.