Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Information about the book

ISBN: 978-3-8474-0561-0

Pädagogische Kunsttherapie und Soziale Arbeit

Beiträge zur Theorie, Praxis und Forschung

Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : 15.08.2016

19,99  incl. VAT - 24,00  incl. VAT

Before you can add this product to your shopping cart, you must complete the current order: shopping cart

ISBN: 978-3-8474-0561-0
Kategorien: Psychology, Social Work

Description

Die Pädagogische Kunsttherapie ist eine Therapieform, die sich mit ihrer kunstpädagogischen Ausrichtung und Arbeitsweise seit vielen Jahren in den verschiedenen Praxisfeldern der Sozialen Arbeit bewährt. Die AutorInnen beleuchten die theoretischen und konzeptionellen Korrespondenzen zwischen dieser entwicklungsfördernden und rehabilitativen Kunsttherapie einerseits und einer klinischen wie bildungsorientierten Sozialen Arbeit andererseits.

Die Beiträge befassen sich mit der konzeptionellen Positionierung Pädagogischer Kunsttherapie, der Bedeutung Ästhetischer Bildung sowie einer inklusiven Kulturarbeit als konzeptionelle Leitideen  dieser ästhetischen Praxis in der Sozialen Arbeit. Ausgewählte Praxisprojekte dokumentieren die vielfältigen und variantenreichen Möglichkeiten der bildenden Kunst. Der Band wird durch aktuelle Forschungs- und Entwicklungsergebnisse abgerundet.

 

Inhaltsverzeichnis ansehen

Der Herausgeber:

Der Herausgeber:

Prof. Dr. päd. Wolfgang Domma.
Professor für Ästhetik und Kommunikation in der Sozialen Arbeit, KatHO NRW Abt. Aachen, Leiter der berufsbegleitenden Weiterbildung „Pädagogische Kunsttherapie“ und des Zentrums für Ästhetik und Kommunikation (ZÄSKO) der KatHO NRW, Sonderpädagoge, Kunsttherapeut (DGKT), Supervisor (DGSv)

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppen: Studierende und Lehrende der Sozialen Arbeit und angrenzender Professionen

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-8474-0561-0

eISBN

978-3-8474-0954-0

Format

A5

Scope

191

Year of publication

2016

Date of publication

15.08.2016

Edition

1.

Language

Deutsch

Series

Schriften der KatHO NRW (vormals Schriften der KFH NW)

Volume

27

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Pädagogische Kunsttherapie und Soziale Arbeit”

Your email address will not be published.

Autor*innen

Schlagwörter

Inklusion, Pädagogische Kunsttherapie, Rehabilitation, Social Work

Rezensionen/Pressestimmen

Im Ganzen handelt es sich um einen gelungenen Themenband, der aus unterschiedlichen Themenschwerpunkten Zugänge und Perspektiven für die Pädagogische Kunsttherapie bezogen auf die Soziale Arbeit aufzeigt.

socialnet, 16.09.2016

Description

Description

Die Pädagogische Kunsttherapie ist eine Therapieform, die sich mit ihrer kunstpädagogischen Ausrichtung und Arbeitsweise seit vielen Jahren in den verschiedenen Praxisfeldern der Sozialen Arbeit bewährt. Die AutorInnen beleuchten die theoretischen und konzeptionellen Korrespondenzen zwischen dieser entwicklungsfördernden und rehabilitativen Kunsttherapie einerseits und einer klinischen wie bildungsorientierten Sozialen Arbeit andererseits.

Die Beiträge befassen sich mit der konzeptionellen Positionierung Pädagogischer Kunsttherapie, der Bedeutung Ästhetischer Bildung sowie einer inklusiven Kulturarbeit als konzeptionelle Leitideen  dieser ästhetischen Praxis in der Sozialen Arbeit. Ausgewählte Praxisprojekte dokumentieren die vielfältigen und variantenreichen Möglichkeiten der bildenden Kunst. Der Band wird durch aktuelle Forschungs- und Entwicklungsergebnisse abgerundet.

 

Inhaltsverzeichnis ansehen

Der Herausgeber:

Der Herausgeber:

Prof. Dr. päd. Wolfgang Domma.
Professor für Ästhetik und Kommunikation in der Sozialen Arbeit, KatHO NRW Abt. Aachen, Leiter der berufsbegleitenden Weiterbildung „Pädagogische Kunsttherapie“ und des Zentrums für Ästhetik und Kommunikation (ZÄSKO) der KatHO NRW, Sonderpädagoge, Kunsttherapeut (DGKT), Supervisor (DGSv)

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppen: Studierende und Lehrende der Sozialen Arbeit und angrenzender Professionen

Bibliography

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-8474-0561-0

eISBN

978-3-8474-0954-0

Format

A5

Scope

191

Year of publication

2016

Date of publication

15.08.2016

Edition

1.

Language

Deutsch

Series

Schriften der KatHO NRW (vormals Schriften der KFH NW)

Volume

27

Reviews (0)

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Pädagogische Kunsttherapie und Soziale Arbeit”

Your email address will not be published.

Authors

Autor*innen

Tags

Rezensionen/Pressestimmen

Rezensionen/Pressestimmen

Im Ganzen handelt es sich um einen gelungenen Themenband, der aus unterschiedlichen Themenschwerpunkten Zugänge und Perspektiven für die Pädagogische Kunsttherapie bezogen auf die Soziale Arbeit aufzeigt.

socialnet, 16.09.2016

Abstracts

This might also be of interest to you:

en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.