Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Schlagwort: Elternschaft

  • Vorbestellbar

    zzgl. Versandkosten

    Soziologie

    Elternschaft und Gender Trouble

    Der Sammelband vereint Beiträge, die sich aus geschlechterkritischer Perspektive mit dem Wandel von Familie und Elternrollen auseinandersetzen. Ziel ist es – über eine interdisziplinäre Bestandsaufnahme von sozioökonomischen Rahmenbedingungen wie auch psychosozialen und geschlechtsspezifischen Aspekten – normative Wertungen zu überwinden und das (gesellschafts-)kritische Potential von Mutterschaft wie Elternschaft zu markieren. Die Familie erscheint als paradoxer Ort, an dem einerseits plurale Familienformen diskutiert und gelebt werden, andererseits traditionelle Geschlechterrollen hartnäckig weiterbestehen. Dementsprechend […]
    33,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Neu

    zzgl. Versandkosten

    2019 Herbst

    Familie und Normalität

    Normalität wird als gesellschaftliche Anforderung erlebt und zugleich selbst hergestellt. Der Band versammelt Beiträge zu Aushandlungsprozessen, Positionierungen und Erfahrungen mit Normalitätsvorstellungen sowohl im pädagogischen Kontext als auch im Alltag von Familien, die der klassischen Norm nicht entsprechen. Die Beiträge fokussieren die Bereiche der frühen Kindheit, Jugendhilfe, Schule sowie neuer Technologien und diskutieren Aushandlungsprozesse in Verhältnissen von Migration, (Dis)Ability, Gender, Care und diversifizierter Elternschaft. Trotz häufiger Betonung der Pluralisierung von Familienformen […]
    34,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    GENDER 2-2019 | Verwandtschaftsverhältnisse – Geschlechterverhältnisse im 21. Jahrhundert

    GENDER 2-2019 | Verwandtschaftsverhältnisse – Geschlechterverhältnisse im 21. Jahrhundert Hrsg.: Sigrid Nieberle / Barbara Schaff / Jenny Bünnig Schwerpunkt Florian Kappeler: Revolution der Verwandtschaft. Beziehungsweisen in Heinrich von Kleists Die Verlobung in St. Domingo Anna Kasten: Rechtliche Imaginationen der Heteronormativität über die Verwandtschaftsbeziehungen zwischen Mutter, Vater und Kind in Urteilen zum § 1 Abs. 3 Unterhaltsvorschussgesetz (UhVorschG) Yv E. Nay: Homonormative und nationalistische Politiken des Fortschritts in Debatten um nicht-hegemoniale […]
    ab 24,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • ZfF 1-2018 | Zeitverwendung in der Familie

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    ZfF 1-2018 | Zeitverwendung in der Familie

    Heft 1-2018 ZfF - Zeitschrift für Familienforschung | Journal of Family Research Schwerpunktthema: Zeitverwendung in der Familie > Caring, Cooking, Cleaning - repräsentative Zeitverwendungsmuster von Eltern > Routinebetreuung und interaktive "Quality Time" von Vätern > Ähnlichkeiten zwischen Eltern und Kindern in der Zeitverwendung auf bildungsnahe Aktivitäten > Wie viel Zeit investieren Familien in kulturelle und musisch-ästhetische Bildung? > Relative education, parenthood, and couples´ division of paid work Inhaltsverzeichnis herunterladen   […]
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • ZfF 3-2017 | Freie Beiträge

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    ZfF 3-2017 | Freie Beiträge

    ZfF 3-2017 | Freie Beiträge Henriette Engelhardt-Wölfler / Kurt P. Bierschock: Editorial Schwerpunktbeiträge Claudia Geist: Three worlds of marriage effects? Gendered marriage earning differences in the United States, Germany, and Sweden Florian Schulz / Henriette Engelhardt: The development, educational stratification and decomposition of mothers’ and fathers’ childcare time in Germany. An update for 2001-2013 Tim Sandmann / Klaus Preisner: Religiosität und Fertilität: Eine empirische Untersuchung des Einflusses von Religiosität auf […]
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • ZfF 2-2017 | Freie Beiträge

    zzgl. Versandkosten

    Open Access

    ZfF 2-2017 | Freie Beiträge

    ZfF 2-2017 | Freie Beiträge Schwerpunktbeiträge Eva-Maria Schmidt / Irene Rieder / Ulrike Zartler / Cornelia Schadler / Rudolf Richter: Turning points in the transition to parenthood: Variability of father involvement over time Irina Hondralis / Sandra Buchholz: Beeinflussen berufstypische Arbeitszeitmerkmale die Unterbrechungsdauer von Frauen? Eine längsschnittliche Analyse der Bedeutung beruflicher Merkmale für die Berufsrückkehr von Müttern in Deutschland Nina Klünder / Uta Meier-Gräwe: Essalltag und Arbeitsteilung von Eltern in […]
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Erziehung

    Von der Partnerschaft zur Elternschaft – Elternwerden als Lebenslaufkrise

    Die Autorin nimmt Elternwerden als Lebenslaufkrise in den Blick. Auch optimistische Eltern schildern den Übergang als eine Erfahrung, in der sich „alles verändert“. Zizek untersucht die individuelle Bewältigung, zielt aber auch darauf, objektive Probleme dieses Übergangs zu identifizieren. Das Elternwerden als Alltagsphänomen wird damit systematisch analysiert und hinterfragt. Die mikroanalytische Untersuchung betrachtet Elternwerden als eine Krise im Lebenslauf. Als Krisen werden Situationen verstanden, für die noch keine selbstverständlichen Antworten zur […]
    24,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Erziehung

    Familien mit einem psychisch kranken Elternteil

    Was bedeutet es für eine Familie, wenn die Mutter oder der Vater psychisch erkrankt? Alle Familienmitglieder sind mit-betroffen – die Kinder aber in besonderer Weise. Im Mittelpunkt des Buches stehen die Belastungen und Probleme von Familien mit einem psychisch erkrankten Elternteil. In den einzelnen Kapiteln werden Forschungsbefunde zu unterschiedlichen Aspekten des Themas sowie ausgewählte Konzepte für die psychosoziale Praxis vorgestellt. Im Mittelpunkt des vorliegenden Buches stehen die Belastungen und Probleme […]
    32,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Vorbestellbar

    zzgl. Versandkosten

    Gender Studies

    Gender und Familie

    Ist es möglich, Familie jenseits von Vater/Mutter- und Mann/Frau-Dualismen zu denken? Wie kann ein differenzierter Blick auf Familie heute jenseits der Klischees aussehen? Welche Familienstrukturen sind im Hinblick auf Geschlecht schon im Wandel begriffen? Die Herausgeberinnen: Dr. phil. Karin Jurczyk, Leiterin der Abteilung Familie und Familienpolitik, Deutsches Jugendinstitut e.V., München Dr. habil. Barbara Keddi, Deutsches Jugendinstitut e.V., München, Familie und Familienpolitik; Lehrbeauftragte an der LMU München, Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik […]
    36,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Soziale Arbeit

    Mutter, Vater, Kind – Geschlechterpraxen in der Elternschaft

    Elternschaft befindet sich im Wandel. Während der öffentlich-politische Diskurs einhellig den „aktiven Vater“ wünscht und Väter zunehmend Elternarbeit übernehmen, zeigen sich doch weiterhin geschlechtsspezifische Ungleichheiten. Die AutorInnen beschäftigen sich mit den normativen und praktischen Entwicklungen der Elternschaftskultur. Im Mittelpunkt stehen dabei die Geschlechterarrangements zwischen Müttern und Vätern, insbesondere in der Übergangspassage von Schwangerschaft, Geburt und früher Elternschaft.   Die Erwartungen an Elternschaft und an das, was Kinder für ihre gute […]
    36,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Gender Studies

    Die Sorge um das Kind

    Die Verantwortung, die Eltern für die positive Entwicklung ihres Kindes zugewiesen wird, nimmt stetig zu. Elternverantwortung erscheint in Alltag, Politik und Medien einerseits wichtig und selbstverständlich – andererseits jedoch beständig gefährdet. Fälle von Kindesvernachlässigung werden zum Anlass, um Elternverantwortung als Anforderungsnorm zu zementieren. In Abgrenzung zu medial-politischen Aufrufen und Schuldzuweisungen fragt Rhea Seeaus danach, wie Eltern selbst ihre Verantwortung ausgestalten und welche normativen Anrufungen sie dabei erfahren.   Für die […]
    33,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Gesellschaft

    Familie und Partnerschaft in Ost- und Westdeutschland – ZfF Sonderheft 9

    Mehr als 20 Jahre nach dem Fall der Mauer könnte man erwarten, dass sich die Verhältnisse in Ost- und Westdeutschland im Hinblick auf Partnerschaft und Familie weitgehend angeglichen haben. Die in diesem Band veröffentlichte Bilanz zum Wandel der Familie und der Lebensformen in Deutschland zeigt jedoch: Neben augenfälligen Angleichungstendenzen sind charakteristische Unterschiede erhalten geblieben und werden wohl auch noch einige Zeit fortbestehen.  Dieser Band thematisiert Ost-West-Unterschiede und Gemeinsamkeiten im Bereich […]
    49,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Gesellschaft

    Familiengründung im Studium

    Die Gründung einer Familie während des Studiums ist in Deutschland ungewöhnlich. Ermöglicht vielleicht gerade eine solche Parallelität geschlechtergerechtere Elternschaftsarrangements? Die qualitative Interviewstudie mit studierenden Müttern und Vätern analysiert die Bedeutungen des Übergangs zur Elternschaft aus der Perspektive der Genderforschung.  „Ein Kind im Studium? Das war doch sicher ungeplant!“ so lautet eine gängige Annahme. Obwohl familienpolitische Diskurse angesichts des demografischen Wandels das Studium als Zeitraum für eine Familiengründung von AkademikerInnen empfehlen, […]
    29,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Partnerschaft und Elternschaft bei gleichgeschlechtlichen Paaren - ZfF Sonderheft 7

    zzgl. Versandkosten

    Gesellschaft

    Partnerschaft und Elternschaft bei gleichgeschlechtlichen Paaren – ZfF Sonderheft 7

    Wie ist das Leben von Eltern, die in einer gleichgeschlechtlichen Paarbeziehung leben? Dieser Band bietet einen kritischen Einblick in die Lebensweise gleichgeschlechtlich orientierter Menschen. Im Mittelpunkt stehen die juristischen Rahmenbedingungen dieser Lebensart und die Bedeutung der Elternschaft. Wie andere gesellschaftlich lange nicht akzeptierte Lebensund Familienformen, so ist auch die gleichgeschlechtliche Lebensform in jüngerer Zeit verstärkt ins Zentrum der wissenschaftlichen Aufmerksamkeit gerückt. Der Sonderband der Zeitschrift für Familienforschung dokumentiert nicht nur […]
    39,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Gesellschaft

    Wissenschaft als Lebensform – Eltern unerwünscht?

    Dieses Buch untersucht den Zusammenhang zwischen Karrierebedingungen, Geschlecht und Kinderzahl beim akademischen Mittelbau und der Professorenschaft. Grundlage ist die Auswertung der vorliegenden Personalstandsdaten des Landesamtes für Datenverarbeitung und Statistik (LDS) und der Kinderdaten des Landesamtes für Besoldung und Versorgung (LBV) für die Universitäten des Landes NRW sowie Interviews mit Wissenschaftler/innen mit und ohne Kinder. Es zeigt sich, dass die prekären Beschäftigungsverhältnisse und die unsichere Zukunftsperspektive bei der Entscheidung zur Elternschaft […]
    19,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):

Bei Bestellung über diese Webseite:

Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.

Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:

Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:

Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.