Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Schlagwort: Geschlechtergerechtigkeit

  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    ZDfm 2-2021 | Soziale Nachhaltigkeit und Diversity & Inclusion

    ZDfm – Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management 2-2021: Soziale Nachhaltigkeit und Diversity & Inclusion Schwerpunktthema Isabelle Clerc / Tobias Fritschi / Andrea Gurtner / Tina Richard: Soziale Nachhaltigkeit und Diversity & Inclusion: Übereinstimmungen und Widersprüche Beiträge aus der Wissenschaft Ann‐Kathrin Beckmann: Förderung einer geschlechtergerechten schulischen Ökonomischen Bildung im Rahmen der Kategorialen Wirtschaftsdidaktik Rebecca Schuler / Angela Guadatiello / Sabine Weiß / Ewald Kiel: Wie Lehrkräfte sprachbezogenes Lernen im mehrsprachigen Klassenzimmer […]
    ab 35,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Neu
    Tesch-Ntad / Empowerment von Frauen in Bildung und Arbeitsmarktintegration / L'autonomisation des femmes dans le domaine de l'éducation et l'intégration dans le marché du travail. Verlag Barbara Budrich.

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Politik

    Empowerment von Frauen in Bildung und Arbeitsmarktintegration / L’autonomisation des femmes dans le domaine de l’éducation et l’intégration dans le marché du travail

    Die vorliegende Studie analysiert die entwicklungspolitischen Maßnahmen des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) in Mali und im Senegal. Dabei wird insbesondere erörtert, inwieweit sich die BMZ Leitlinien Marshallplan und Gender GAP II in den Maßnahmen zum Empowerment von Frauen und Mädchen in den Bereichen Bildung und Arbeitsmarktintegration in den dortigen Ländern umsetzen lassen. Bis dato gibt es nur eine begrenzte Anzahl von Publikationen zum Empowerment von Frauen in […]
    7,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Gesellschaft

    Das bisschen Haushalt

    Open Access: Der Titel Das bisschen Haushalt (DOI: 10.3224/96665008) ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Der Titel steht unter der Creative Commons Lizenz Attribution-ShareAlike 4.0 International (CC BY-SA 4.0): https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/ „Das bisschen Haushalt“: Wer in Paarbeziehungen welche Routine-Hausarbeiten übernimmt, ist nach wie vor eine Frage des Geschlechts. Die Studie setzt sich mit innerhäuslichen Arbeitsteilungsarrangements in Paarbeziehungen im Zusammenhang mit dem von Studien der Familiensoziologie mittlerweile […]
    77,00 €
    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Open Access

    HiBiFo 2-2020 | Lern- und Lebensort Schule

    HiBiFo – Haushalt in Bildung & Forschung 2-2020: Lern- und Lebensort Schule Artikel Ilona Esslinger-Hinz: Schul- und Unterrichtskultur: Innovationen in Schule und Unterricht unter der Perspektive Kultursensibler Didaktik Ute Bender: Ernährungsbildung in der Schulverpflegung – Herausforderungen und Chancen aus fachdidaktischer Sicht Anja Kroke: Ernährungs- und Gesundheitssituation von Kindern und Jugendlichen in Deutschland: Handlungsbedarfe und Handlungsoptionen im Kontext von Ernährung in der Schule Uta Meier-Gräwe: Auf den Geschmack gekommen … Soziale […]
    ab 0,00 €
    Ausführung wählen
  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Gender Studies

    Gleichstellungsorientierte Männerpolitik unter Legitimationsdruck

    Gleichstellungsorientierte Männerpolitik – was auf den ersten Blick als Paradox erscheint, wird seit einigen Jahren von verschiedenen Organisationen im deutschsprachigen Raum versucht. Diese wenden sich gegen antifeministische Stimmen, die oftmals mediale Diskurse dominieren. Die Autorin untersucht aus wissenssoziologisch-diskursanalytischer Perspektive gleichstellungsorientierte Männerpolitik und fragt, wie diese sich innerhalb des umkämpften geschlechterpolitischen Terrains formiert. Dabei entdeckt sie das Deutungsmuster der ‚fehlenden Legitimität’, das handlungsanleitend ist und damit für die Akteur_innen im Feld […]
    32,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Femina Politica 2-2018 | 100 Jahre Frauenwahlrecht – und wo bleibt die Gleichheit?

    zzgl. Versandkosten

    Open Access

    Femina Politica 2-2018 | 100 Jahre Frauenwahlrecht – und wo bleibt die Gleichheit?

    Femina Politica – Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft 2-2018: 100 Jahre Frauenwahlrecht – und wo bleibt die Gleichheit? Schwerpunkt Gabriele Abels / Petra Ahrens / Agnes Blome: 100 Jahre Frauenwahlrecht – der unvollendete Weg zu geschlechtergerechter Repräsentation. Eine Einleitung Anne Cress: Feministische Repräsentationskritik: (Dis-)Kontinuitäten von den ersten deutschen Frauenbewegungen bis in die Gegenwart Cara Röhner: Relationale Demokratie. Das verfassungsrechtliche Demokratieprinzip und gerechte Staatlichkeit in Deutschland Louise K. Davidson-Schmich: Addressing Supply-Side Hurdles […]
    ab 0,00 €
    Ausführung wählen
  • Reihe – Politik und Geschlecht

    zzgl. Versandkosten

    Reihen

    Reihe – Politik und Geschlecht

    Die Buchreihe der Sektion „Politik und Geschlecht“ erscheint im Verlag Barbara Budrich. In der Reihe werden unter der Regie der Sektion Bücher zur feministischen Politikwissenschaft veröffentlicht. Gewünscht sind Manuskripte zu verschiedenen Themenfeldern und/oder feministisch-politikwissenschaftlichen Theorien und Ansätzen, die neue Erkenntnisse für die feministische Politikwissenschaft bieten und einen Beitrag zu aktuellen Diskussionen leisten. Wir veröffentlichen Dissertationen, Monographien und Sammelbände. Die Herausgeberinnen: Der Sprecherinnenrat  der Sektion „Politik und Geschlecht“ in der Deutschen […]
    Weiterlesen
  • Femina Politica Heft 2-2017 | Care im [sozialinvestiven] Wohlfahrtsstaat

    zzgl. Versandkosten

    Open Access

    Femina Politica 2-2017 | Care im [sozialinvestiven] Wohlfahrtsstaat

    Femina Politica – Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft 2-2017: Care im [sozialinvestiven] Wohlfahrtsstaat Schwerpunkt Diana Auth / Clarissa Rudolph: Care im sozialinvestiven Wohlfahrtsstaat – Mehr Geschlechtergerechtigkeit oder mehr Krise? Einleitung Michael Stiegler / Tatjana Schönwälder-Kunze: Wie subsidiär ist (der) ‚Care‘(-Diskurs)? Tina Jung: Maternity Care: Ein ‚heißes’ Thema der Politik – kein Thema der (feministischen) Politikwissenschaft? Konzeptionelle Überlegungen zu einem vernachlässigten Politikfeld Ingrid Mairhuber / Karin Sardadvar: Pflegekarenz und Pflegeteilzeit in Österreich: […]
    ab 0,00 €
    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Gender Studies

    Soziale Geschlechtergerechtigkeit in Wissenschaft und Forschung

    Open Access: Dieser Titel ist kostenlos im Open Access herunterladbar (PDF) oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich.   Unter welchen Bedingungen können die Gleichstellung der Geschlechter und allgemein eine soziale Geschlechtergerechtigkeit in Wissenschaft und Forschung erreicht werden? Welche konkret wirksamen Maßnahmen gibt es, auch z.T. gegenläufige Praktiken auszuhebeln? Das Buch wendet sich an Praktiker*innen und Forscher*innen gleichermaßen, die sich sowohl über bekannte Hindernisse und deren mögliche Umgehung als auch über neueste […]
    33,00 €
    Ausführung wählen
  • GENDER – Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft 3-2016: Gemachte Verhältnisse: Forschungsperspektiven auf Kindheit, Jugend und Geschlecht

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    GENDER 3-2016 | Gemachte Verhältnisse: Forschungsperspektiven auf Kindheit, Jugend und Geschlecht

    GENDER – Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft 3-2016: Gemachte Verhältnisse: Forschungsperspektiven auf Kindheit, Jugend und Geschlecht Anna Buschmeyer / Sabina Schutter / Beate Kortendiek: Vorwort Schwerpunkt/Essays Bettina Kleiner: Komplizierte Verhältnisse: Geschlecht und Begehren in schulbiographischen Erzählungen von lesbischen, schwulen, bisexuellen und Trans-Jugendlichen Gabriella Schmid / Felicia Schlegel / Evéline Huber: Lebens- und Selbstkonzepte von Mädchen in der Ostschweiz – ein Vergleich von drei Altersgruppen Melanie Kubandt: Relevanzsetzungen von Geschlecht […]
    ab 0,00 €
    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Gender Studies

    Geschlechterdifferenzierung in der Kindertageseinrichtung

    Open Access: Der Titel Geschlechterdifferenzierung in der Kindertageseinrichtung (DOI: 10.3224/84740780) ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Der Titel steht unter der Creative Commons Lizenz Attribution-ShareAlike 4.0 International (CC BY-SA 4.0): https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/   Wie sollen pädagogische Fachkräfte in Kitas mitdem Thema Geschlecht umgehen? Vor der Folie von frühpädagogischen Geschlechterdebatten bietet diese Studie einen empirischen Einblick in Geschlechterkonstruktionen von Kindern, Fachkräften und Eltern im Alltag einer Kindertageseinrichtung. […]
    44,00 €
    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Open Access

    HiBiFo 3-2015 | Sozioökonomische Allgemein-, Ernährungs- und Verbraucherbildung

    HiBiFo – Haushalt in Bildung & Forschung 3-2015: Sozioökonomische Allgemein-, Ernährungs- und Verbraucherbildung Werner Brandl: Editorial Artikel Reinhold Hedtke: Sozioökonomische Bildung Angela Häußler: Fokus Haushalt - Überlegungen zu einer sozioökonomischen Fundierung der Verbraucherbildung Uta Meier-Gräwe: Caring. Cooking. Cleaning. Warum wir die Arbeit des Alltags gesellschaftlich neu und geschlechtergerecht verteilen müssen. Jana Rückert-John: Der Wandel des Ernährungsalltags als Herausforderung für die Ernährungs- und Verbraucherkommunikation Carolin Kölzer / Volker Schwier: Sozioökonomische Bildung […]
    ab 0,00 €
    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Open Access

    GENDER 2-2014 | Heiraten und Hochzeiten – kulturelle, ästhetische und soziale Praktiken und Praxen

    GENDER – Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft 2-2014: Heiraten und Hochzeiten – kulturelle, ästhetische und soziale Praktiken und Praxen Schwerpunkt/Essays Andrea D. Bührmann / Ulrike Thiele-Manjali: Hochzeiten und Heiraten als „rite de confirmation“: performative Herstellung geschlechtlicher Eindeutigkeiten in Zeiten des Wandels Hilde Schäffler: Geschlechter- und Beziehungsnormen im Kontext professioneller Hochzeitsplanung am Beispiel Österreichs Vanessa Mangione: Der öffentlich inszenierte Heiratsantrag: utopisches Glücksversprechen oder emotionale Manipulation? Janine Schallat: Verpartnerungen gleichgeschlechtlicher Paare. […]
    ab 0,00 €
    Ausführung wählen
  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Politik

    Recht auf Wiedergutmachung

    Die Autorinnen beleuchten zwei Bereiche der gesellschaftlichen Verantwortung für systematisch organisiertes vergangenes Unrecht: die Bewältigung historischen Unrechts in postkolonialen und Post-Apartheits-Gesellschaften und die Bewältigung von Verbrechen in kriegerischen Konflikten in „Post“-Konfliktgesellschaften. Sie berücksichtigen dabei insbesondere Fragen der Geschlechtergerechtigkeit. Inhaltsverzeichnis ansehen Die Autorinnen: PD Dr. Tanja Hitzel-Cassagnes, Leibniz Universität Hannover, Institut für Politische Wissenschaft Dr. Franziska Martinsen, Leibniz Universität Hannover, Institut für Politische Wissenschaft Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch […]
    29,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Gender Studies

    Geschlechter – Bewegungen – Sport

    Sport und Geschlechtergerechtigkeit? Dazwischen liegen Lichtjahre: Beim Beachvolleyball müssen Frauen knappe Höschen tragen, während sich Männer in Bermudashorts in den Sand werfen. Skispringen für Frauen ist noch immer keine olympische Disziplin, dafür sind in der olympischen Gymnastik keine Männer zu finden. Die Begründung dafür ist mindestens zwei Jahrhunderte alt und stammt aus der Mottenkiste, der im 19. Jahrhundert populär gewordenen weiblichen Sonderanthropologie: Frauen und Männer seien anatomisch und wesensmäßig grundlegend […]
    29,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Gender Studies

    „Da wir alle Bürgerinnen sind…“ (anno 1313)

    Die Studie analysiert die frauen- und geschlechtergeschichtlichen Präsentationsformen in historischen Museen in Deutschland. Gleichzeitig deckt sie aus einer konsequent frauengeschichtlichen Perspektive Wege einer anderen Sicht auf die Vergangenheit und die Notwendigkeit eines eigenen Hauses der FrauenGeschichte auf. Diese vom Haus der FrauenGeschichte durchgeführte und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Studie befasst sich mit der Frage der Geschlechtergerechtigkeit in führenden historischen Museen in Deutschland. Sie legt auf institutioneller wie […]
    28,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.