Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zur Reihe

Reihe - Schreiben im Studium (utb)

Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : 18.07.2016

Beschreibung

Bisher erschienene Titel dieser Reihe

Schreibanforderungen sind immer durch den Kontext bestimmt, in dem das Schreiben stattfindet. Für das Schreiben im Studium heißt das. Man muss stärker als bislang berücksichtigen, dass es fachspezifische Arbeitsweisen gibt, die sich darauf auswirken, wie Texte geschrieben und gestaltet werden. Studierende müssen diese Arbeitsweisen und die damit verbundenen Anforderungen an Texte kennen und anwenden, um erfolgreich im Studium zu schreiben. Die Bände der Reihe „Schreiben im Studium“ unterstützen sie darin.

Bis in die 1990er Jahre hinein war das Schreiben an deutschen Hochschulen kein Thema. Mit der Gründung der ersten Schreibzentren wie dem Schreiblabor der Universität Bielefeld entwickelte sich ein prozessorientierter Ansatz, der vor allem das Verfassen von Haus- und Seminararbeiten in den Mittelpunkt stellte. Es erschienen zahlreiche Ratgeber, die Studierenden zeigen sollten, wie sie den Schreibprozess – von der ersten Idee bis zum fertigen Text – bewältigen. Im Zuge der Bologna-Reform haben sich die Schreib- und Studienanforderungen in den Fächern ausdifferenziert; neben Hausarbeiten werden verstärkt auch andere Formate gefordert, wie Essays, Protokolle und Rezensionen. Zugleich orientiert sich die Schreibdidaktik zunehmend an situierten Ansätzen des Lernens, d.h. es wird heute davon ausgegangen, dass Schreibanforderungen immer durch den Kontext bestimmt sind, in dem das Schreiben stattfindet. Für das Schreiben im Studium heißt das, stärker als bislang zu berücksichtigen, dass es fachspezifische Arbeitsweisen gibt, die sich auf die Art und Weise wie Texte geschrieben und gestaltet werden auswirken. Studierende müssen diese Arbeitsweisen und die damit verbundenen Anforderungen an Texte kennen und anwenden, um erfolgreich im Studium zu schreiben. Hierfür fehlen bislang entsprechende Einführungen. Diese Lücke soll mit den Bänden der Reihe „richtig einsteigen“ geschlossen werden.

Alle Bände der Reihe richten sich an Studierende. Sie bieten ihnen eine gut verständliche Einführung in die Denk- und Kommunikationsweisen in ihrem Fach sowie in überfachliche Kompetenzen. Eine zweite, indirekt adressierte Zielgruppe sind Fachlehrende. Sie können die in den Bänden dargestellten Übungen direkt in ihrer Lehre nutzen.

Die Reihe teilt sich in fachspezifische Bände (mit disziplinspezifischen Zugängen zum Schreiben) und fachübergreifende Bände, die das Schreiben allgemein als Schlüsselkompetenz für unterschiedliche Bereiche studentischen Lernens thematisieren.

Die Herausgeberin:

Swantje Lahm,

Schreiblabor, Universität Bielefeld

Zielgruppe:

Studierende und Lehrende an Hochschulen

Zusätzliche Information

Reihe

Schreiben im Studium (utb)

Anzahl der Bände

2

Reihen-HerausgeberInnen

Lahm, Swantje (Hrsg.)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Reihe – Schreiben im Studium (utb)“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Schlagwörter

Fachspezifisches Schreiben, Methodik, wissenschaftliches Schreiben

Beschreibung

Beschreibung

Bisher erschienene Titel dieser Reihe

Schreibanforderungen sind immer durch den Kontext bestimmt, in dem das Schreiben stattfindet. Für das Schreiben im Studium heißt das. Man muss stärker als bislang berücksichtigen, dass es fachspezifische Arbeitsweisen gibt, die sich darauf auswirken, wie Texte geschrieben und gestaltet werden. Studierende müssen diese Arbeitsweisen und die damit verbundenen Anforderungen an Texte kennen und anwenden, um erfolgreich im Studium zu schreiben. Die Bände der Reihe „Schreiben im Studium“ unterstützen sie darin.

Bis in die 1990er Jahre hinein war das Schreiben an deutschen Hochschulen kein Thema. Mit der Gründung der ersten Schreibzentren wie dem Schreiblabor der Universität Bielefeld entwickelte sich ein prozessorientierter Ansatz, der vor allem das Verfassen von Haus- und Seminararbeiten in den Mittelpunkt stellte. Es erschienen zahlreiche Ratgeber, die Studierenden zeigen sollten, wie sie den Schreibprozess – von der ersten Idee bis zum fertigen Text – bewältigen. Im Zuge der Bologna-Reform haben sich die Schreib- und Studienanforderungen in den Fächern ausdifferenziert; neben Hausarbeiten werden verstärkt auch andere Formate gefordert, wie Essays, Protokolle und Rezensionen. Zugleich orientiert sich die Schreibdidaktik zunehmend an situierten Ansätzen des Lernens, d.h. es wird heute davon ausgegangen, dass Schreibanforderungen immer durch den Kontext bestimmt sind, in dem das Schreiben stattfindet. Für das Schreiben im Studium heißt das, stärker als bislang zu berücksichtigen, dass es fachspezifische Arbeitsweisen gibt, die sich auf die Art und Weise wie Texte geschrieben und gestaltet werden auswirken. Studierende müssen diese Arbeitsweisen und die damit verbundenen Anforderungen an Texte kennen und anwenden, um erfolgreich im Studium zu schreiben. Hierfür fehlen bislang entsprechende Einführungen. Diese Lücke soll mit den Bänden der Reihe „richtig einsteigen“ geschlossen werden.

Alle Bände der Reihe richten sich an Studierende. Sie bieten ihnen eine gut verständliche Einführung in die Denk- und Kommunikationsweisen in ihrem Fach sowie in überfachliche Kompetenzen. Eine zweite, indirekt adressierte Zielgruppe sind Fachlehrende. Sie können die in den Bänden dargestellten Übungen direkt in ihrer Lehre nutzen.

Die Reihe teilt sich in fachspezifische Bände (mit disziplinspezifischen Zugängen zum Schreiben) und fachübergreifende Bände, die das Schreiben allgemein als Schlüsselkompetenz für unterschiedliche Bereiche studentischen Lernens thematisieren.

Die Herausgeberin:

Swantje Lahm,

Schreiblabor, Universität Bielefeld

Zielgruppe:

Studierende und Lehrende an Hochschulen

Bibliografie

Zusätzliche Information

Reihe

Schreiben im Studium (utb)

Anzahl der Bände

2

Reihen-HerausgeberInnen

Lahm, Swantje (Hrsg.)

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Reihe – Schreiben im Studium (utb)“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

Bände der Reihe

  • zzgl. Versandkosten

    Methoden

    Schreiben im Medizinstudium

    Kompetent schreiben zu können ist unverzichtbar im medizinischen Alltag. Ärzt*innen müssen verschiedene Schriftsprachen beherrschen: in Forschung und Lehre, in der Kommunikation mit Kolleg*innen und Patient*innen. Komplexe Fragestellungen aus Klinik und Wissenschaft erschließen sich oft erst in der schriftlichen Analyse. Schreiben ist eine Schlüsselkompetenz, die hilft, strukturierter zu denken, klarer zu kommunizieren und Fachwissen fester zu verankern. Dieser Band behandelt medizinische Schreibaufgaben wie Promotion und Arztbrief und bietet Strategien zu deren […]
    13,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Geschichte

    Lesen im Geschichtsstudium

    Lesen ist eine Kernkompetenz des Historischen Arbeitens, die beim Studienbeginn zunächst oft überfordert. Der Band liefert Studierenden einen verständlichen, systematischen und praktischen Leitfaden für das Historische Lesen von Fachliteratur der Geschichtswissenschaft. Er unterstützt Studierende darin zu entscheiden, was sie wann und wie lesen, Texte zielgerichtet und fragengeleitet zu erschließen sowie das Gelesene nachzubereiten. Das wissenschaftliche Lesen ist eine der zentralen Grundlagen historischen Arbeitens – mehr noch: Um überhaupt präsentieren und […]
    13,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Schlüsselkompetenzen

    Writing in English Studies

    How does academic writing work in English linguistics and in English literary and cultural studies? This book serves as a student guide to the conventions of writing in these disciplines. It introduces how linguistic and literary and cultural researchers think and write in their fields. Vivid examples and quotations from student papers show elegant solutions for approaching structure and formulation in academic writing. In this way, this volume makes the […]
    15,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Schreiben im Psychologiestudium

    zzgl. Versandkosten

    Schlüsselkompetenzen

    Schreiben im Psychologiestudium

    Wissenschaftliches Schreiben ist eine wichtige Kompetenz, die im Psychologiestudium erworben werden soll. Die Autorinnen schauen in diesem Buch hinter die Kulissen: Sie analysieren und beschreiben, wie Psychologinnen und Psychologen Texte verfassen und wie Studierende das fachgerechte Schreiben erlernen können. Dazu enthält das Buch viele praxisnahe Beispiele und Übungen. Schreiben hat verschiedene Funktionen. Es dient nicht nur der innerwissenschaftlichen Kommunikation, sondern auch der Kommunikation aus der Wissenschaft heraus und der Produktion […]
    16,99 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Schreiben im Designstudium

    zzgl. Versandkosten

    Schlüsselkompetenzen

    Schreiben im Designstudium

    Viele Studierende kreativer Studiengänge tun sich schwer mit dem Schreiben. Lieber drücken sie sich visuell aus und vielfach existiert die Idee, dass „gute Gestaltung keine Worte braucht“. Doch: Das Schreiben spielt im Studium – und später im Beruf – eine wichtige Rolle für die Kommunikation und Dokumentation von Gestaltungsprozessen und -ergebnissen. Studierende können und sollten lernen, wie das Schreiben im Design(-studium) funktioniert. Dieses Buch gibt ihnen eine Werkstatt an die […]
    12,99 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Schreiben im VWL-Studium

    zzgl. Versandkosten

    Schlüsselkompetenzen

    Schreiben im VWL-Studium

    Im Studium der Volkswirtschaftslehre geht es vielfach um Daten, Zahlen, Formeln. Klausuren werden mit Multiple-Choice erledigt. Die Bachelorarbeit stellt dann eine schier unüberwindliche Hürde dar. Dieses Buch gibt Orientierung und zeigt fachspezifisch, wie der Schreibprozess gemeistert werden kann. Vom ersten Entwurf bis zum überarbeiteten Manuskript – praxisnah und vielfach erprobt führt die Autorin zum Schreiberfolg. Was hat wissenschaftliches Schreiben mit Volkswirtschaftslehre zu tun? Sehr viel, denn die schönsten Datenerhebungen und […]
    12,99 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Zusammen schreibt man weniger allein – (Gruppen-)Schreibprojekte gemeinsam meistern

    zzgl. Versandkosten

    Erziehung

    Zusammen schreibt man weniger allein – (Gruppen-)Schreibprojekte gemeinsam meistern

    Wissenschaftliches Schreiben muss keine einsame Tätigkeit sein. Die Autorinnen zeigen anhand von vier Szenarien aus dem Studienalltag, welche Chancen und Risiken mit gemeinsamen Schreibprojekten verbunden sind. Studierende erhalten konkrete Anleitungen und Tipps für die Organisation als Gruppe sowie einen Überblick über den Schreibprozess. Sie lernen, gemeinsam zu schreiben und von den Möglichkeiten, die diese Form des wissenschaftlichen Arbeitens bietet, zu profitieren. Mit zahlreichen praktischen Übungen und kostenlosen Zusatzmaterialien. Das Buch […]
    12,99 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Schreiben im Soziologiestudium

    zzgl. Versandkosten

    Gesellschaft

    Schreiben im Soziologiestudium

    Das Buch zeigt auf, welche Erkenntnis- und Kommunikationsformen das Schreiben im Soziologiestudium bestimmen und wie Studierende erfolgreich mit entsprechenden Anforderungen umgehen können. Es gibt zahlreiche Einblicke in die Praxis soziologischer Textproduktion, Empfehlungen zu einer individuellen und effektiven Gestaltung von Schreibprozessen und bietet Gelegenheiten, wesentliche Elemente soziologischer Kommunikation einzuüben. Mit diesem Buch erhalten Sie nicht nur Auskunft über formale und inhaltliche Anforderungen an die Gestaltung soziologischer Texte, sondern lernen eine spezifisch […]
    12,99 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Schreiben im Biologiestudium

    zzgl. Versandkosten

    Schlüsselkompetenzen

    Schreiben im Biologiestudium

    Was hat die Fähigkeit, gute Texte zu schreiben, mit einem erfolgreichen Biologiestudium zu tun? Auch in den Naturwissenschaften ist Schreiben eines der wichtigsten Mittel, um Forschung durchführen, verstehen und kommunizieren zu können. Die Biologie greift dabei auf ein immer wiederkehrendes Format zurück, das vom Praktikum bis zur Masterarbeit genutzt wird. In diesem Buch legt der Autor die Grundzüge des wissenschaftlichen Schreibens in der Biologie dar und erklärt, wie Schreiben als […]
    12,99 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen

Das könnte Sie auch interessieren:

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.